Sonntag, Februar 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenAntiguaFestnahme wegen Einbruchsdiebstahl

Festnahme wegen Einbruchsdiebstahl

Festnahme des mutmaßlichen Täters, der zwischen dem 13. und 16. November 2023 sechs Klimaanlagen, die noch originalverpackt in ihren Kartons waren und sich im Lagerraum des Hotelkomplexes befanden, in mehreren Raubzügen stahl. Die Zusammenarbeit mit der Policía Local von Antigua war ausschlaggebend für den Ausgang der Ermittlungen, da der mutmaßliche Täter in der Nähe der Räumlichkeiten, in denen die Diebstähle stattfanden, identifiziert werden konnte.

Festnahme wegen Diebstahls von sechs Klimageräten aus einem Hotel auf Fuerteventura

FestnahmeDie Guardia Civil der Wache in Puerto del Rosario verhaftete am 21. November einen polizeilich vorbestraften 63-jährigen Mann, der aus dem Lager eines Hotels einer bekannten Hotelkette in Caleta de Fuste insgesamt sechs in Kartons verpackte Klimaanlagen im Wert von 2.700 Euro gestohlen hatte und sich damit des mehrfachen Einbruchsdiebstahls schuldig machte.

Die Guardia Civil wurde am 16. November 2023 auf die Tat aufmerksam, nachdem die geschädigte Hotelkette Anzeige erstattet hatte und sich herausstellte, dass zwischen dem 13. und 16. November 2023 mehrere Klimageräte gestohlen worden waren.

Die Ereignisse stellten sich so dar, dass sich der mutmaßliche Täter in der Nacht vom 14. auf den 15. November Zugang zu einem Abstellraum des Hotelkomplexes verschaffte, nachdem er den Öffnungsmechanismus gewaltsam geöffnet hatte, und von dort zwei Geräte stahl. Anschließend, in der Nacht vom 15. auf den 16. November, führte er die gleiche Aktion mit dem gleichen Ergebnis durch.

Doch bereits am 15. November hatte die Geschäftsleitung des Hotels den Verdacht, dass Klimaanlagen aus dem Lager verschwinden, und installierte mehrere Überwachungskameras, die aufzeichnen konnten, wie sich dieselbe Person in den frühen Morgenstunden des 16. November erneut Zugang zu den Räumlichkeiten verschaffte und zwei weitere Geräte derselben Marke und desselben Modells aus dem Lagerraum entwendete.

In den frühen Morgenstunden des folgenden Tages entdeckte das Haustechnikpersonal des Hotels, das nach den Vorfällen der vorangangenen Nächte Ausschau hielt, die Auftauchen des mutmaßlichen Täters am Tatort und informierte die Policía Local von Antigua, die sofort zum Tatort fuhr und den Mann in der Nähe abfangen konnte. Es gelang ihnen jedoch nicht, ihn mit dem Diebesgut zu überraschen, da der mutmaßliche Täter es vorsorglich in der Nähe des Hotels versteckt hatte, um zu verhindern, dass man ihm die Tat zuschreiben konnte.

Dank der Zusammenarbeit mit der Policía Local von Antigua, basierend auf den schnellen ersten polizeilichen Maßnahmen und den von der Guardia Civil bei der Analyse der erhaltenen Daten gefundenen Beweisen, konnte der Sachverhalt geklärt werden und die Ermittlungen gipfelten in der Festnahme des mutmaßlichen Täters und der Wiederbeschaffung von zwei der gestohlenen Klimaanlagen, die er in der Nähe versteckt hatte.

Das Verfahren wurde zusammen mit dem Verhafteten an das Untersuchungsgericht von Puerto del Rosario übergeben.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »