Dienstag, Juni 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartWas sonst noch passierteSteigende Kriminalität im ersten Quartal

Steigende Kriminalität im ersten Quartal

Steigende Kriminalität auf den Kanarischen Inseln, die im ersten Quartal 2023 um 9,6% gestiegen ist. Auf Fuerteventura 24,7% mehr Delikte

Steigende Kriminalität im ersten Quartal 2023

Die Kriminalität auf den Kanarischen Inseln ist im ersten Quartal des Jahres um 9,6% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2022 gestiegen, mit einem Anstieg von 8,8% bei der konventionellen Kriminalität und 14,7% bei der Cyberkriminalität, wie das Innenministerium mitteilte.(Quelle EFE)
Nach Art der Straftat ist der höchste prozentuale Anstieg bei den Fahrzeugdiebstählen mit 58,6% (von 232 auf 368) zu verzeichnen, gefolgt von Tötungsdelikten und Morden mit 50% (von 2 auf 3).

Steigende Kriminalität Auch Raubüberfälle mit Gewalt und Bedrohung (Anstieg um 20,9%), schwere und weniger schwere Straftaten wie Körperverletzung und Schlägerei (17,8%) und Diebstahl (16,5%) sind gestiegen.
Straftaten gegen die sexuelle Freiheit stiegen um 11,1% und andere Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung um 20,7%.
Im ersten Quartal gingen auf den Kanarischen Inseln vorsätzliche Tötungsdelikte und Mordversuche (-20%), vollendete Vergewaltigung mit Penetration (-17,5%), Drogenhandel (-14,7%) und Einbruchdiebstahl (-4,1%) zurück.

Insgesamt 25.874 Straftaten auf den Inseln

Insgesamt registrierte das Innenministerium zwischen Januar und März 2023 auf den Kanarischen Inseln 25.874 Straftaten, verglichen mit 23.605 in den ersten drei Monaten des Jahres 2022.
Nach Inseln aufgeschlüsselt, stieg die Zahl der Straftaten auf Fuerteventura mit 24,7% am stärksten an, gefolgt von La Palma mit 32,7%, Lanzarote mit 14,6%, Teneriffa mit 8,8%, Gran Canaria mit 7% und El Hierro mit 1,4%. Auf La Gomera ging die Kriminalität um 1% zurück.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »