Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
Startin KürzeNachrichten des Tages

Nachrichten des Tages

Ausschreibung der Konzession für die Märkte in Costa Calma und Jandía + + + Hernández „Gran Tarajal administrative Hauptstadt des südlichen Fuerteventura“ + + + Internationales Musikfestival der Kanarischen Inseln wird diesen Sonntag auf Fuerteventura eröffnet

zum Anhören hier anklicken:

Das Rathaus von Pájara schreibt über die Abteilung für Handel und Märkte unter der Leitung von Sonia Mendoza die Verwaltung der Märkte von Jandía und Costa Calma aus. Die Vertragssumme für die Konzession für die Verwaltung beträgt 588.000 Euro bei einer Ausführungsdauer von vier Jahren.

Die Gemeinderätin für Handel, Sonia Mendoza, weist darauf hin, dass das Ziel dieser Ausschreibung darin besteht, die Verwaltungskonzession für die Einrichtung der Märkte und deren anschließende Eröffnung zu erteilen. „Die Abhaltung von Märkten ist eine Initiative, die von der Bevölkerung der Gemeinde und den Besuchern immer gut angenommen wird, daher ist es wichtig, den Raum, in dem sie stattfinden, in gutem Zustand zu erhalten“, sagte Mendoza.

Auch der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, betont, „dass es eine Verpflichtung ist, in jedem der Dörfer, in denen dieser Markt stattfinden wird, Einrichtungen zu haben, die zur wirtschaftlichen Diversifizierung der Gemeinde beitragen“.

Die Verwaltung beider Flächen wird einer einzigen Konzessionsgesellschaft obliegen, so dass die Grundstücke unteilbar sind.

Interessenten können ihre Angebote bis zum 21. Januar 2022, 14:00 Uhr, im Rathaus von Pájara abgeben.

….

Esther Hernández, Bürgermeisterin der Gemeinde Tuineje, informierte in „El Magacín de Onda Fuerteventura“ über die Ausschreibung von einer Million Euro zur Verbesserung aller Spielplätze. Es handelt sich um ein ehrgeiziges Vorhaben, das darauf abzielt, 100 % der öffentlichen Spielplätze der Gemeinde mit neuen, sichereren und besser zugänglichen Elementen zu erneuern: „Wir sprechen von 13 Spielplätzen, wir haben keine Parks geschlossen, um diese Aktion durchführen zu können“.

Tuineje erreichte auf dem Höhepunkt der Weihnachtskampagne das Zentrum der Weihnachtszeit auf Fuerteventura zu sein, was dazu geführt hat, dass viele Menschen von ausserhalb zu uns gekommen sind, was sich sehr positiv auf den Handel und die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Wirtschaft ausgewirkt hat“.

Am Montag, den 10. Januar 2022, übernahm Esther Hernández den Vorsitz der Mancomunidad Centro Sur, des Gemeindeverbundes Mitte -Süd „die über ein professionelles und engagiertes Personal verfügt“, sagte sie.
Die Bürgermeisterin sprach sich dafür aus, dass „Gran Tarajal die administrative Hauptstadt des südlichen Fuerteventura sein sollte“ mit Gesundheitsdiensten oder Dienstleistungen, die so notwendig sind wie „das Grundbuchamt“.

Die Bürgermeisterin hat versichert, dass so wörtlich “ ich werde nicht zulassen, dass ich die Marionette von irgendjemandem bin oder unter der Vormundschaft irgendeiner überkommunalen Institution stehe. Ich setze mich zusammen mit dem Rest der Regierungsgruppe für die Gemeinde ein und dafür, dass unsere Verwaltung auf der Insel als Referenzpunkt gilt“. Ihrer Meinung nach „distanzieren wir uns von denen, die reden, ohne jemals etwas getan zu haben“. (Weiterlesen)

….

Das Internationale Musikfestival der Kanarischen Inseln wird diesen Sonntag auf Fuerteventura eröffnet

Vom 16. bis 29. Januar findet auf Fuerteventura das Internationale Musikfestival der Kanarischen Inseln statt, mit Konzerten der Kammerorchester aus Litauen und Paris, dem Arbós Trio mit dem Tenor Manuel Gómez Ruiz, der Show „Vivaldi es Gloria“, dem Multiinstrumentalisten Abraham Cupeiro und der Musicalproduktion „Piel con piel“. Eintrittskarten sind auf der Website des Festivals und über die üblichen Verkaufsplattformen erhältlich.

Um Zugang zu erhalten, muss das Covid-Zertifikat oder ein negativer Diagnosetest vorgelegt werden (gilt für Personen über 12 Jahre und 3 Monate). Gemäß der Verordnung des Consejería de Sanidad del Gobierno de Canarias vom 22. Dezember 2021 (BOC Nº264, 24. Dezember 2021).

Die 38. Ausgabe dieses Festivals findet in verschiedenen Teilen der Insel statt

Die 38. FIMC wird von der Regierung der Kanarischen Inseln in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Inselregierung von Fuerteventura und unter der künstlerischen Leitung von Jorge Perdigón organisiert. (weiterlesen)

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »