Samstag, September 23, 2023
Radio Sol FM live web
StartKulturMassive Ansteckung verschiebt Dreharbeiten zu "The Mother" und JLo verlässt Gran Canaria

Massive Ansteckung verschiebt Dreharbeiten zu „The Mother“ und JLo verlässt Gran Canaria

Ein Ausbruch von Covid-19 bei der Filmcrew des Netflix-Films „The Mother“ hat die Absage der Dreharbeiten auf Gran Canaria erzwungen, so dass die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez die Insel verlassen hat.

(Foto: Jennifer López en el rodaje de una escena en Gran Canaria de la película`The Mother`. / ARCADIO SUÁREZ)

Wie die lokalen Zeitungen La Provincia und Canarias7 berichten, hat sich die Krankheit auf mehrere Mitglieder der Crew ausgebreitet, weshalb die Streaming-Plattform Netflix beschlossen hat, die Dreharbeiten abzusagen, die an diesem Wochenende an verschiedenen Orten in der Hauptstadt von Gran Canaria stattfinden sollten.

Die geplanten Dreharbeiten für den Film mit der Schauspielerin und Sängerin Jennifer López in der Hauptrolle wurden auf den kommenden Februar verschoben. Der Anstieg der Covidien-Infektionen auf Gran Canaria kennt weder Nationalitäten noch Berühmtheiten und hat dazu geführt, dass die Dreharbeiten für den Film ‚The Mother‘ mit Jennifer López in der Hauptrolle und als Co-Produzentin auf den kommenden Februar verschoben wurden.

Die Schauspielerin, die sich seit mehreren Tagen auf der Insel aufhielt, hat Gran Canaria aufgrund der massiven Ausbreitung der Pandemie unter der Filmcrew, die in dieser Woche mit den Arbeiten an mehreren Drehorten begonnen hatte, verlassen. Die Produktion mobilisierte rund 300 Menschen auf der Insel.

Die Dreharbeiten für die größte europäische Netflix-Produktion dieses Jahres, bei denen zwei Produktionseinheiten parallel auf der Insel arbeiten, hatten geplant, an diesem Wochenende Szenen des Actionfilms an Orten wie dem Gabinete Literario, Vegueta oder dem Stadtteil La Isleta in Las Palmas de Gran Canaria zu drehen.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

1 Kommentar

  1. […] Wie die lokalen Zeitungen La Provincia und Canarias7 berichten, hat sich die Krankheit auf mehrere Mitglieder der Crew ausgebreitet, weshalb die Streaming-Plattform Netflix beschlossen hat, die Dreharbeiten abzusagen, die an diesem Wochenende an verschiedenen Orten in der Hauptstadt von Gran Canaria stattfinden sollten. (weiterlesen) […]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »
%d Bloggern gefällt das: