Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web
StartBild des TagesWindsurfing und Wingfoil WeltCup 2023

Windsurfing und Wingfoil WeltCup 2023

Windsurfing und Wingfoil WeltCup 2023 eröffnet

Das Rathaus von Pájara eröffnet die Windsurfing und Wingfoil Weltmeisterschaft 2023
Die Veranstaltung ist ein wichtiger Impuls für die sportliche und touristische Förderung der Gemeinde und der Insel.
Heute wurde am Strand La Barca de Sotavento die Windsurfing- und Wingfoil-Weltmeisterschaft 2023 eröffnet, ein Sportereignis, das dem Tourismussektor und der Werbung für die Gemeinde Pájara und die Insel Fuerteventura einen wichtigen Impuls verleiht.

DWindsurfing und Wingfoil WeltCup 2023ie vom Rathaus von Pájara in Zusammenarbeit mit dem Cabildo von Fuerteventura organisierte Meisterschaft findet vom 21. Juli bis 5. August am Strand von La Barca de Sotavento in Jandía statt.

An der Eröffnungsfeier nahmen der Bürgermeister von Pájara, Alejandro Jorge, der Gemeinderat für öffentliche Arbeiten, Alexis Alonso, die Gemeinderätin für Tourismus, Clementina Da Silva, und der Gemeinderat für Sport, José Benito Alonso, teil.

An der Veranstaltung nahmen auch die Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura, Lola García, die Tourismusrätin des Cabildo, Marlene Figueroa, der Generaldirektor für Tourismusplanung und -förderung der Regierung der Kanarischen Inseln, Miguel Ángel Rodríguez, und der Gebietsdirektor von Meliá, dem Partnerunternehmen der Meisterschaft, Raúl Álvarez, teil.

Die Gemeinderätin für Tourismus in Pájara, Clementina Da Silva, bedankte sich für die Arbeit an diesem Wettbewerb, den sie als „eine Genugtuung, nach einer dreijährigen Pause wieder eine Veranstaltung dieser Art in der Gemeinde ausrichten zu können“ bezeichnete.

Die Tourismusrätin des Cabildo von Fuerteventura, Marlene Figueroa, würdigte ihrerseits die Anstrengungen, die unternommen wurden, um die Meisterschaft „wieder zu dem zu machen, was sie war“ und versicherte die zukünftige Zusammenarbeit der Inselinstitution mit dem Rathaus, um „die Medienberichterstattung und die touristische Projektion weiter zu verbessern“.

Der Gemeinderat für Sport von Pájara, José Benito, bedankte sich für den großen Zuspruch, den die Teilnehmer der Veranstaltung erfahren haben, und bezeichnete sie als „die Hauptantriebskraft“ für die Durchführung des Wettbewerbs.

Miguel Ángel Rodríguez, der Generaldirektor für Organisation, Ausbildung und Tourismusförderung der Regierung der Kanarischen Inseln, betonte die Absicht der Institution, den Wettbewerb in den kommenden Jahren „fest zu unterstützen“.

Windsurfing und Wingfoil WeltCup 2023Die Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura, Lola García, hob ihrerseits die Förderung hervor, die der Wettbewerb sowohl für den Sport als auch für den Tourismus darstellt, „nicht nur für Pájara, sondern für die gesamte Insel Fuerteventura“.

Der Bürgermeister von Pájara, Alejandro Jorge, erkannte schließlich an, dass „Pájara die beste touristisch-sportliche Veranstaltung auf den Kanarischen Inseln hat“ und wollte allen beteiligten Personen, Unternehmen und Institutionen dafür danken, „dass sie es unserer Gemeinde ermöglichen, weiterhin eines der besten Reiseziele in Europa zu sein“.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »