Samstag, Juni 22, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenEhrenbürger - Würden verliehen

Ehrenbürger – Würden verliehen

In einer feierlichen Zeremonie wurden an Freitag, den 14.10. durch das Rathaus von Pájara für 8 Gemeindemitglieder die Ehrenbürger – Würden verliehen um ihre Leistungen zum Wohle der Gemeinde zu würdigen.

Ehrenbürger – Würden verliehen

Vom Rathaus von Pájara wurden am Freitag, den 14. Oktober, acht herausragende Einwohner der Gemeinde mit Ehrungen und Anerkennungen bedacht. Die Zeremonie der Verleihung der Titel eines Ehrenbürgers (Hijo Predilecto e Hijo Adoptivo) fand ab 20:00 Uhr in der Aula des Busbahnhofs von Morro Jable statt.

Der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, drückte „den Stolz aus, den wir in der Gemeinde empfinden, dass wir diese Personen für ihre Arbeit, ihr Engagement und ihre Beteiligung an der Verbesserung unserer Geschichte in verschiedenen Bereichen zu Ehrenbürgern der Gemeinde ernannt haben, so dass diese Geste den Tribut darstellt, den das Rathaus ihnen in Anerkennung ihres Beitrags zollen möchte“.

Die Bürger, die vom Rathaus von Pájara geehrt wurden, sind:

Raimundo Cabrera Torres, für seine Arbeit im Bereich des Sports, weshalb der Fußballplatz von La Lajita nach ihm benannt wird;

Florencio Pérez, für seine Arbeit zur Verteidigung der Folklore, Musik und Kultur, weshalb das Encuentro de Solistas de las Fiestas de Ntra. Sra del Carmen wird nach Florencio Pérez Cabrera ‚Floro‘ benannt;

Juan Francisco Franco Betancor, für seine uneigennützige soziale Arbeit als Organisator und Wegbereiter der Fiestas del Pulpito und für die Verbreitung der Geschichte von Puertito de la Cruz durch sein Buch ‚Recuerdos‘, weshalb der Platz dieses Ortes nach ihm benannt wird;

Juan Acosta Alonso „Juanolo“ wird für sein Engagement und seine Bereitschaft, den Anwohnern zu helfen und sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern, dem Park der Toleranz und Eintracht seinen Namen geben.

José Nicolás Sánchez García wird dem Sportzentrum Pájara seinen Namen geben, da er ein Vorreiter des Handballs, des Volleyballs und der Leichtathletik in der Gemeinde war.

Der Bürger Marcial Morera Pérez, Gründungsmitglied der Academia Canaria de La Lengua, Doktor der spanischen Philologie, Professor an der Universität von La Laguna, Träger des Journalistenpreises „Leoncio Rodríguez“ und des Preises für einen außerordentlichen Studienabschluss an der Universität von La Laguna sowie Direktor des Lehrstuhls Miguel de Unamuno, wird zum Ehrenbürger von Pájara ernannt.

Nach José Espino Morales wird auch eine Straße benannt, weil er sich für die Förderung des Sports, insbesondere der Leichtathletik, eingesetzt und die Leichtathletikschule Morro Jable gegründet hat.

Ehrenbürger - Würden verliehen

Schließlich wird Oberstleutnant Sánchez Umpiérrez, der die Majoreros in den Schlachten von El Cuchillete und Tamasite zum Sieg über die Piratenangriffe führte, für seine Tapferkeit und seinen Mut eine Statue erhalten.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »