Dienstag, Juli 16, 2024
Radio Sol FM live web

FEAGA 2022

Die FEAGA kehrt vom 12. bis 15. Mai in die Versuchsfarm Pozo Negro als Präsenzmesse in ihrem üblichen Format zurück. Die Messe für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei FEAGA 2022 kehrt zu einem für die Erholung des Primärsektors entscheidenden Zeitpunkt in ihrem üblichen Format zurück.

FEAGA 2022

Die Landwirtschafts-, Viehzucht- und Fischereimesse von Fuerteventura findet vom 12. bis 15. Mai wieder statt und bietet eine umfassende Übersicht über die Aktivitäten des Primärsektors auf den Inseln. Die große Veranstaltung für Viehzucht, Landwirtschaft und Fischerei kehrt in ihrem gewohnten Format zurück und dies zu einem wichtigen Zeitpunkt, um den Sektor nach Jahren der Schwierigkeiten wieder zu stärken.

Die FEAGA wartet mit einem Programm auf, das mehr als vierzig Aktivitäten auf dem Gelände der landwirtschaftlichen Versuchsfarm Pozo Negro umfasst, mit dem Ziel, weiterhin das Beste der lokalen Produkte und die Arbeit der Fachleute Fuerteventuras zu präsentieren.

Das Programm der 34. Ausgabe der FEAGA wurde am Donnerstag, den 21. April, vom Präsidenten des Cabildo, Sergio Lloret López, der Ersten Vizepräsidentin, Lola García, dem Zweiten Vizepräsidenten, Claudio Gutiérrez, dem Inselrat für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, David de Vera und dem Bürgermeister von Antigua, Matías Peña, vorgestellt. Ebenfalls anwesend waren der Direktor für institutionelle Beziehungen der Caja7, José Manuel Guerra, und die Vertreterin von Cajamar Rural, Carmen Alonso Hernández.

FEAGA 2022

Der Präsident der Insel, Sergio Lloret, betonte, dass „wir uns glücklicherweise in einer Situation befinden, die es uns erlaubt, die FEAGA als Präsenzmesse wieder zu veranstalten. Wir glauben, dass es wichtig ist, den Sektor der Viehzucht, Landwirtschaft und Fischerei mit dem absoluten Engagement der Inselverwaltung zu unterstützen, so dass wir auch daran arbeiten, die wirtschaftliche Unterstützung zu fördern, die der Sektor braucht, um zu überleben und seinen Wohlstand wiederzuerlangen“.

Für den Bürgermeister von Antigua, Matías Peña, „ist die Gemeinde Antigua für die Wiederherstellung der FEAGA persönlich zu beglückwünschen“. Peña erklärte, dass „es an der Zeit ist, dass sich alle Institutionen einigen und eine so wichtige Krise bewältigen. Die FEAGA muss der Treffpunkt sein, damit wir mit der Einheit von uns allen aus dieser Krise herauskommen können. Aus diesem Grund muss der gesamte Primärsektor in Pozo Negro dargestellt werden“.

Für den Ressortleiter für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, David de Vera, „kehrt die FEAGA mit voller Kraft zurück, auf traditionelle Art und Weise und mit allen bereits konsolidierten Aktivitäten. Die Abteilung für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei sowie die anderen beteiligten Bereiche haben sich nach Kräften bemüht, die Messe mit dem Geist und dem Interesse des Primärsektors, das sie mit sich bringt, wiederzubeleben“.

„Es ist notwendiger denn je, die Messe zu diesem Zeitpunkt wiederzubeleben, um den Sektor in einer kritischen Zeit zu stärken, in der die Gesundheits-, Energie- und Verkehrskrise diese Aktivität beeinträchtigt. Deshalb müssen wir dafür sorgen, dass die Messe nicht so wird wie die vorherigen, sondern noch besser“, so das Ratsmitglied abschließend.

De Vera bedankte sich auch bei allen Gemeinderäten für ihre Anwesenheit auf der FEAGA sowie bei CajaSiete und Cajamar für ihre Unterstützung des Primärsektors. Die Vertreter dieser beiden Einrichtungen zeigten sich erfreut über die Zusammenarbeit als historische Teilnehmer an einer Veranstaltung, die seit langem ein solcher Erfolg ist.

Die FEAGA 2022 wartet mit einem abwechslungsreichen Programm auf, das unter anderem die traditionellen Viehwettbewerbe und Hengstauktion, Melkwettbewerbe, Verkostungen, Vorträge, Seminare, Vorführungen mit Studenten aus den Ausbildungsgängen sowie das Treffen von Folkloregruppen und die üblichen Besuche von Senioren und Schulkindern umfasst.

Ausgabe des nationalen Ziegenmilchkäse-Wettbewerbs Tabefe Awards, der sich zu einem der wichtigsten Ereignisse der FEAGA entwickelt hat und bei dem Auszeichnungen in den Kategorien pasteurisierte Milch, Rohmilch und bester Käse der Kanarischen Inseln vergeben werden.

Das Programm zur Wiederbelebung des lokalen Sports „No Olvides Lo Nuestro“ (Vergiss das Unsere nicht) wird erneut auf der Messe zu sehen sein. Darüber hinaus wird der Biosphären-Bauernmarkt (der sonst immer in Puerto del Rosario stattfindet) am Samstag, den 14. Mai, während der FEAGA in die Versuchsfarm Pozo Negro verlegt.

Als Neuheit in diesem Jahr wird ein Stand unter dem Titel „Productos de Fuerteventura ‚El Sabor de la Tradición‘ „eingerichtet, an dem unter der lokalen Marke Productos de Fuerteventura und in Zusammenarbeit mit Fuertegourmet die Zubereitung und Verkostung von typischen Tapas und Gerichten aus Fuerteventura und den Kanarischen Inseln stattfinden wird.

Eine weitere Neuerung der FEAGA 2022 ist die Möglichkeit, ihre Entwicklung in den sozialen Netzwerken von Feaga Fuerteventura und auf der Website www.feagafuerteventura.com zu verfolgen. Dieses Online-Programm umfasst einen virtuellen Besuch der Einrichtungen, einen Rundgang durch die Markenhalle von Fuerteventura Products, die Live-Berichterstattung über die wichtigsten Veranstaltungen und Interviews mit den wichtigsten Akteuren des Sektors. Außerdem werden das Folkloretreffen, die Tabefe Awards, der monografische Wettbewerb Presa Canario, der Züchterwettbewerb und die Hengstauktion übertragen.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »