Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartDeutschlandFerienflieger Condor findet neuen Investor

Ferienflieger Condor findet neuen Investor

Ferienflieger Condor hat einen neuen Investor gefunden. Der Vermögensverwalter Attestor wird 51 Prozent der Anteile an der mit Staatshilfe geretteten Fluggesellschaft übernehmen und Millionen in das Unternehmen investieren. Damit würden »die Weichen für eine sichere Zukunft von Condor« gestellt, erklärte die Airline. Attestor bringe 200 Millionen Euro frisches Eigenkapital ein und werde darüber hinaus weitere 250 Millionen Euro Eigenkapital für die Modernisierung der Langstreckenflotte von Condor zur Verfügung stellen.

Damit soll nicht nur das rasche Hochfahren des Flugbetriebs nach Überwinden der Coronapandemie gesichert sein, sondern auch die langfristige Weiterentwicklung der Marke. Alle 4050 Arbeitsplätze bei der Fluglinie und dem unternehmenseigenen Wartungsbetrieb Condor Technik bleiben demnach

Condor hatte im vergangenen Jahr die drohende Insolvenz abgewendet und zum 1. Dezember 2020 das Schutzschirmverfahren verlassen, in dem es saniert wurde. Die restlichen 49 Prozent der Anteile an der Fluggesellschaft hält weiterhin die SG Luftfahrtgesellschaft im Auftrag des Bundes und des Landes Hessen. »Um die Arbeitsplätze nachhaltig zu sichern, unterstützen Bund und Land Hessen die Neuaufstellung von Condor mit einer Restrukturierung des KfW-Darlehens«, erklärten die Unternehmen. Diese Restrukturierung steht noch unter dem Vorbehalt einer EU-beihilferechtlichen Genehmigung.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »