Freitag, Juni 14, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenFrau starb durch Ertrinken in Costa Calma

Frau starb durch Ertrinken in Costa Calma

Frau starb durch Ertrinken: Laut einer Meldung der Koordinierungsstelle für Notfälle und Sicherheit (CECOES) 112 ging 09.15 Uhr der Anruf ein. Passanten zogen sie mit Anzeichen von Ertrinken aus dem Wasser. Sie trieb leblos im Meer. Weiter hieß es dass Personen, die vor Ort waren, Wiederbelebungsmanöver durchführten.

Wiederbelebung blieb erfolglos

Der kanarische Rettungsdienst (SUC) kamen an den Ort des Geschehens, wo dessen Mitarbeiter feststellten, dass sich die Frau weiterhin in einem Herz-Lungen-Stillstand befand. Da die Wiederbelebungsmaßnahmen wie Herz-Lungen-Massage ergebnislos waren, konnten sie nur noch der Tod der Frau bestätigen.

Die Frau starb durch Ertrinken in der Region Costa Calma. Die Policia Local arbeitete mit den übrigen Einsatzkräften zusammen. Die Guardia Civil bewachte die Leiche bis zum Eintreffen der Justizbehörden und die entsprechenden Verfahren durchführte. Weitere Meldungen des Tages finden Sie hier.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »