Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
Startin KürzeNachrichten des Tages 06.08.2021

Nachrichten des Tages 06.08.2021

Gran Canaria steigt auf Stufe 4 auf, der Rest bleibt unverändert, CAAF und die Gemeindeverwaltung von Puerto del Rosario arbeiten weiter an der Verbesserung der Wasserversorgung

Der Gesundheitsminister der Kanarischen Regierung, Blas Trujillo, erschien am Donnerstagnachmittag nach der Sitzung des Regierungsrates in Teneriffa, um die getroffenen Vereinbarungen zur Entwicklung der Covid-19-Pandemie mitzuteilen. Er gab bekannt, dass Gran Canaria auf Stufe 4 hochgestuft wurde, während Teneriffa, La Palma und Fuerteventura auf Stufe 3, Lanzarote, La Graciosa und La Gomera auf Stufe 2 und El Hierro auf Stufe 1 eingestuft wurden.

Die Änderung der Gefahrenstufe auf Gran Canaria auf Stufe 4 wird laut Trujillo in den frühen Morgenstunden des Sonntags in Kraft treten.

Gran Canaria bleibt bis zum 19. August auf Stufe 4, während alles anderen Inseln zunächst bis 12. August in der jeweiligen Stufe verbleiben. Diese Situation könnte sich auf jeder der Inseln ändern, wenn die Entwicklung der Pandemiekommision dies empfiehlt.

Was Fuerteventura betrifft, so wird die Insel trotz des ständigen Anstiegs der Fälle (sie steht an dritter Stelle mit der höchsten Zahl aktiver Infektionen) aufgrund des geringeren Drucks auf die Krankenhäuser, der durch diese fünfte Welle verursacht wird, das Niveau nicht verändern.

….

Die CAAF und die Gemeindeverwaltung von Puerto del Rosario arbeiten weiter an der Verbesserung der Wasserversorgung in der Gemeinde.

 Die nächsten Arbeiten werden in den Straßen Secundino Alonso, Hibiscos, Juan Rejón, La Pesca und Alfonso XIII durchgeführt.

Das Konsortium für Wasserversorgung auf Fuerteventura (CAAF) arbeitet weiterhin mit den verschiedenen Gemeinden der Insel zusammen, um die Verteilungsnetze in verschiedenen Teilen der Insel zu erneuern. In diesem Zusammenhang hielten der Inselrat David de Vera und der Gemeiderat für Bau und Dienstleistungen José Juan Herrera eine Sitzung ab, um die anstehenden Arbeiten zum Austausch der Leitungen zu koordinieren, die gleichzeitig mit den Arbeiten an Gehwegen und der Asphaltierung der Straßen durchgeführt werden.

Für David de Vera ist „die Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungen von grundlegender Bedeutung, um die Wasserversorgung unter optimalen Bedingungen aufrechtzuerhalten, und entspricht der Verpflichtung des CAAF, die Wasserversorgungsprobleme auf der Insel zu verbessern“.

Das Cabildo erkennt die Arbeit des Hotels Taimar als integrative und nachhaltige Unterkunft an

Die Rätinnen für Tourismus und Barrierefreiheit des Inselrats von Fuerteventura, Jessica de León und Carmen Alonso, besuchten gestern die Einrichtungen des Hotels Taimar in Costa Calma, das in diesem Jahr mit dem vom Fremdenverkehrsamt von Fuerteventura verliehenen Preis für herausragenden Tourismus ausgezeichnet wurde. Die Einrichtung wurde mit dem Playa de Oro-Preis für die „Beste Diversifizierungsinitiative“ ausgezeichnet, weil sie ihre Einrichtungen in einen integrativen Komplex umgewandelt hat, der mit den neuesten technologischen Fortschritten ausgestattet ist, um Menschen mit einer Behinderung den besten Service zu bieten. Das Hotel wurde außerdem kürzlich mit dem CaixaBank Hotels&Tourism Canarias Tourism Business Award in der Kategorie „Beste Renovierung oder Sanierung“ in der Kategorie über 100 Zimmer ausgezeichnet. 

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »