Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesNachrichten vom 09.05.2023

Nachrichten vom 09.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 09.05.2023 sind Folgende:  ‚Bregando por tu futuro‘, Betreuung von Pflegekräften und Feierlichkeiten zu den Fiestas de Nuestra Señora de Fátima 2023

Nachrichten vom 09.05.2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Das Projekt ‚Bregando por tu futuro‘ organisiert körperlich-sportliche Aktivitäten in Berufszentren.

Nachrichten vom 09.05.2023Das Cabildo von Fuerteventura setzt über die Abteilung für Beschäftigung unter der Leitung des Vizepräsidenten Juan Nicolás Cabrera das Projekt ‚Bregando por tu Futuro‘ ‚Für deine Zukunft kämpfen‘ fort, ein Beschäftigungsplan, der unter anderem die Entwicklung verschiedener sportlicher Aktivitäten in Berufs- und Schulzentren auf der Insel ermöglicht hat.

Diese Initiative wurde dank des Kooperationsabkommens zwischen dem Arbeitsamt der Kanarischen Inseln und dem Cabildo verwirklicht.

Das Programm, das bereits mehr als 100 Nutzern zu Gute kam, ermöglichte die Entwicklung verschiedener angepasster körperlich-sportlicher Aktivitäten, die von einem multidisziplinären Team aus Sozialpädagogen, Pädagogen und Sportbetreuern durchgeführt wurden.

Hinzu kommt die Zusammenarbeit und Koordination mit der Inselverwaltung und den Gemeindeverwaltungen sowie den Berufszentren von Gran Tarajal und Puerto del Rosario mit mehr als 40 Nutzern und dem CEIP Agustín Millares Carlo.

In diesem Sinne konnten Schüler der 5. und 6. Klasse der Grundschule mit dem angepassten kanarischen Ringen beginnen und hatten die Möglichkeit, die Grundlagen dieses einheimischen Sports zu erlernen.

….

Fachleute aus dem Gesundheitsbereich von Fuerteventura fördern die Betreuung von Pflegekräften

Nachrichten vom 09.05.2023Gesundheitsexperten des Gesundheitsbereiches von Fuerteventura, der zum regionalen Gesundheitsministerium der Kanarischen Inseln gehört, haben im April im Rahmen des Netzwerks zur Gesundheitsförderung in der Grundversorgung (RedPSASP) eine Reihe von Workshops zum Thema Psychostimulation abgehalten, und zwar im Rahmen des Programms Betreuung für Betreuungspersonal, dass in der Grundversorgungszone Halbinsel Jandía stattfand.

In diesen Sitzungen, die im Seniorenzentrum Morro Jable stattfanden, arbeiteten Gesundheitsfachkräfte mit den Pflegern von abhängigen Patienten zusammen. In den Workshops, die sich auf die Psychostimulation konzentrierten, erhielten insgesamt dreizehn Pflegekräfte eine spezielle Schulung durch den Ergotherapeuten des Gesundheitszentrums Morro Jable.

Außerdem wurden Aspekte im Zusammenhang mit der Pflege wie der Umgang mit Emotionen, Notfallsituationen zu Hause, gesunde Ernährung, soziale Beziehungen, Ergonomie für die Pflegeperson und die Psychologie der Pflege behandelt, um nur einige zu nennen.

Der Gesundheitsbereich von Fuerteventura erinnert daran, wie wichtig es ist, pflegebedürftige Patienten zu betreuen, ihre Lebensqualität zu verbessern und gleichzeitig die grundlegenden Schlüssel für die Pflegekräfte zu verbreiten, damit sie wissen, wie sie sich selbst versorgen können.

Tarajal de Sancho bereitet sich auf die Feierlichkeiten zu den Fiestas de Nuestra Señora de Fátima 2023 vor

Nachrichten vom 09.05.2023Pájara stellt das Programm für das Patronatsfest des Dorfes Tarajal de Sancho vor, das vom 12. bis 14. Mai stattfinden wird.

Das Rathaus von Pájara stellt das Programm für das Patronatsfest von Nuestra Señora de Fátima de Tarajal de Sancho vor, welches von Freitag, 12. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, stattfindet.

Die Abteilung für Festlichkeiten betont, dass auf dem Programm verschiedene Aktivitäten für jedes Publikum stehen, wie z.B. Kartenspielturniere, musikalische Darbietungen, religiöse Veranstaltungen, Humor oder das traditionelle Volksfest mit Tanz, neben anderen Überraschungen.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »