Dienstag, Juli 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenAntiguaNachrichten vom 08.05.2023

Nachrichten vom 08.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 08.05.2023 sind Folgende: Förderung von Inklusion und Gleichberechtigung, FEAGA – Technische Fortbildungstage und Fred. Olsen Express – Bau eines neuen Passagierschiffs

Nachrichten vom 08.05.2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Das Rathaus von Pájara organisiert ein generationenübergreifendes Treffen zur Förderung von Inklusion und Gleichberechtigung in der Gemeinde

Nachrichten vom 08.05.2023Die Gemeindeverwaltung von Pájara organisiert das generationenübergreifende Treffen „Familie für Gleichheit“, eine Initiative, die von der Abteilung für soziale Dienste gefördert wird und die Inklusion und Gleichheit in der Gemeinde fördern soll.

Das Projekt findet vom 11. bis 13. Mai in Morro Jable und Pájara statt und zielt darauf ab, durch Aktivitäten und Workshops unter der Leitung von Experten auf eine gleichberechtigte Gesellschaft hinzuarbeiten.

Nachrichten vom 08.05.2023Das Programm besteht unter anderem aus Freizeitaktivitäten, Workshops, Spielen, Diskussionsrunden und einem Gymkhana. Sie sollen die Teilnehmer dazu anregen, über die Bedeutung von Inklusion und Integration nachzudenken, sowohl unter dem Gesichtspunkt der Gleichberechtigung als auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen.

Anmeldungen sollten über WhatsApp unter der Nummer 646474061 erfolgen, unter Angabe von Name, Foto, Ausweis und Wohnort.

Nachrichten vom 08.05.2023Die Abteilung für soziale Dienste des Rathauses von Pájara organisiert dieses Projekt im Rahmen des ‚Programa Mujer‘ auf kommunaler Ebene und im Rahmen des ‚Pacto de Estado por la Igualdad‘ und lädt alle interessierten Familien und Einzelpersonen ein, sich zu informieren und anzumelden.

 

 

Die Technischen Agrartage der FEAGA finden vom 8. bis 10. Mai statt.

Programm zur XXXIV. FEAGA 2023Von Montag, den 8. bis Mittwoch, den 10. Mai finden die Technischen Fortbildungstage der Messe für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei von Fuerteventura (FEAGA) statt, die von der Inselregierung organisiert werden.

Die erste Veranstaltung findet am Montag, den 8. Mai, nach einer Eröffnungszeremonie unter der Leitung von Sergio Lloret, Präsident des Cabildo, statt. Während der Konferenz wird der Tierarzt Rubén Quintana Vorträge über Themen halten, die für den Sektor von großer Bedeutung sind, wie z.B. die effiziente Verwaltung der Ressourcen und die Herstellung von Qualitätskäse. Außerdem wird Vicente Isidoro Jiménez über die Herstellung von Qualitätskäse sprechen.

Die Veranstaltung am Dienstag, 9. Mai, beginnt mit einem Vortrag über die Identifizierung und Bekämpfung von Kartoffelmotten. Auf diese Weise wird er den Fachleuten des Sektors bei der Bekämpfung eines Schädlingsproblems helfen. Weitere Schulungsthemen sind Techniken zur Klonselektion bei Weinreben und, um den zweiten Tag abzurunden die Qualitätsproduktion im Olivenanbau. Der letzte Tag befasst sich mit Fütterungssystemen im Milchziegensektor und einem digitalen Feldnotizbuch, das sich mit den neuen Verpflichtungen der nachhaltigen landwirtschaftlichen Tätigkeit in der heutigen Zeit befasst.

Das Cabildo von Fuerteventura erwartet eine hohe Beteiligung an allen Schulungstagen dieser Messe, da sie Themen behandeln, die für die Fachleute eines grundlegenden Sektors auf der Insel von großem Interesse sind.

Fred. Olsen Express festigt sein Modell für Kurzstrecken mit dem Bau eines neuen Passagierschiffs

Fred. Olsen ExpressNachrichten vom 08.05.2023 hat den Bau eines neuen 250-Passagier-Kurzstreckenschiffs „miniferri“ für den Transport von Reisenden auf Excursionstourismus ausgerichteten Routen angekündigt. Die Produktion des neuen Schiffes, mit einer Option für ein zweites Schwesterschiff, wird im Mai auf der Rodman-Werft beginnen und soll ab April 2024 in Betrieb genommen werden.

Das neue Schiff wurde mit Blick auf den Komfort und die Qualität der Passagiere entworfen und verfügt über ein Innen- und Außendeck, eine Bar-Cafeteria und ein Unterhaltungsprogramm an Bord. Außerdem wird es über zwei Caterpillar C32-Motoren angetrieben, die denen der Minifähre der Reederei „Benchi Express“ ähneln, die bereits seit mehreren Monaten auf der Strecke zwischen Playa Blanca und Corralejo mit hervorragenden Ergebnissen im Einsatz ist.

Die Investition in jedes dieser Schiffe beläuft sich auf 3,5 Millionen Euro. Die Reederei ist bestrebt, an der Spitze des Sektors zu bleiben und die touristische, wirtschaftliche und soziale Wiederbelebung von Lanzarote, Fuerteventura und La Gomera zu fördern, so dass sie die Möglichkeit hat, neue Routen in Betracht zu ziehen, um diese Art von Service einzubinden. Mit dieser Initiative erweitert Fred. Olsen Express seine Flotte und festigt seine Position als führendes Unternehmen im Seeverkehr auf den Kanarischen Inseln.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »