Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartFITUR 2024Pájara als Smart Tourist Destination anerkannt

Pájara als Smart Tourist Destination anerkannt

Pájara wird auf der Fitur als eine der Smart Tourist Destinations Spaniens anerkannt.

Pájara als Smart Tourist Destination anerkannt

Der Staatssekretär für Tourismus überreichte dem Rathaus heute auf der Fitur diese Zertifizierung, die auch andere Städte wie Sevilla, Oviedo, Santander, Gijón, Bilbao und Palma de Mallorca erhalten haben.

Das Rathaus von Pájara hat heute die Auszeichnung Smart Tourist Destination (Intelligentes Reiseziel) erhalten, die vom Staatssekretär für Tourismus während der Internationalen Tourismusmesse (Fitur) in Madrid verliehen wurde.

Mit dieser Auszeichnung, die von der Staatssekretärin für Tourismus, Rosana Morillo, überreicht wurde, wird Pájara als eines der 100 intelligenten Reiseziele Spaniens anerkannt, zusammen mit anderen Städten wie Sevilla, Oviedo, Santander, Gijón, Bilbao, Zaragoza und Palma de Mallorca, um nur einige zu nennen.

An der Preisverleihung nahmen der Bürgermeister von Pájara, Alejandro Jorge, die Gemeinderätin für Tourismus, Cristina Da Silva, und der Erste Stellvertretende Bürgermeister und der Gemeinderat für Bauwesen, Alexis Alonso, teil.

Die Staatssekretärin für Tourismus, Rosana Morillo, lobte die „Bemühungen und die Arbeit des Rathauses von Pájara, sich zu modernisieren und ein immer wettbewerbsfähigeres Reiseziel zu werden, und diese wichtige Auszeichnung ist der Beweis dafür“.

Die Gemeinderätin für Tourismus, Tina Da Silva, betonte in diesem Sinne auch „die Anstrengungen, die das Rathaus seit langem unternommen hat, um diesen wichtigen Tag für unsere Gemeinde zu erreichen. Jetzt ist es an der Zeit, weitere Schritte zu unternehmen, um unser smartes Reiseziel zu konsolidieren und immer wettbewerbsfähiger zu werden“.

Der Bürgermeister von Pájara, Alejandro Jorge, betonte seinerseits, dass „Pájara nicht nur die besten Strände Europas und der Welt hat, sondern auch eine Vielzahl von Attraktionen bietet, wie unsere Großveranstaltungen, unsere Kultur und unsere Gastronomie“.

„Diese wichtige Auszeichnung als smartes Reiseziel bestärkt uns darin, weiter daran zu arbeiten, Pájara zu einem führenden Reiseziel in der Welt zu machen“, fügt Jorge hinzu.

Der erste stellvertretende Bürgermeister und Gemeinderat für Bauwesen, Alexis Alonso, wollte daran erinnern, wie wichtig es ist, „weiterhin Arbeiten und Investitionen in der Gemeinde vorzunehmen, um die öffentliche Infrastruktur zu verbessern und zu modernisieren, um ein angenehmeres und zugänglicheres Umfeld zu schaffen, an dem sich alle erfreuen können, sowohl die Einwohner als auch die Touristen, die uns besuchen“.

____

Programm Intelligentes Reiseziel

Das Programm Intelligente Tourismusdestination ist ein vom Staatssekretariat für Tourismus (SETUR) gefördertes und von der Staatlichen Gesellschaft für das Management von Innovations- und Tourismustechnologien (SEGITTUR) verwaltetes Projekt. Es soll dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit der Tourismusdestinationen und die Lebensqualität ihrer Bewohner zu verbessern, indem es sich auf fünf Aktionsbereiche konzentriert: Governance, Innovation, Technologie, Nachhaltigkeit und Zugänglichkeit.

Diese Initiative, die aus dem Nationalen und Integralen Tourismusplan 2012-2015 hervorgegangen ist, schafft die geeigneten Mechanismen, um die rasche Einbindung von Innovationen in Reiseziele zu erleichtern.

Das intelligente Reiseziel ist definiert als ein innovatives Reiseziel, das sich auf eine hochmoderne technologische Infrastruktur stützt, die eine nachhaltige Entwicklung des touristischen Gebiets gewährleistet, für alle zugänglich ist, die Interaktion und Integration des Besuchers mit der Umwelt erleichtert und die Qualität der Erfahrung im Reiseziel sowie die Lebensqualität der Einwohner verbessert.

Um diese Ziele zu erreichen, fördert das DTI-Programm die Umsetzung eines Managementmodells, das die bereichsübergreifende Natur der touristischen Aktivitäten und die differenzierenden Merkmale der einzelnen Reiseziele berücksichtigt. Es basiert auf einer Diagnosemethode, die sich auf 97 Anforderungen und 261 Indikatoren stützt.

Daraus ergeben sich ein System von Empfehlungen, ein Aktionsplan und ein Überwachungssystem, die die grundlegenden Elemente des Modells bilden und einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung des Managements des Reiseziels ermöglichen, der an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Tourismus angepasst ist.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »