Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web
StartFITUR 2024Präsentation der IV. Rollstuhl-Padel-Open auf der FITUR

Präsentation der IV. Rollstuhl-Padel-Open auf der FITUR

Gestern erfolgte die Präsentation der IV. Rollstuhl-Padel-Open „Copa Fundación DISA“ auf der FITUR 2024 in Madrid. Vom 15. bis 17. November 2024 findet das Turnier auf den Plätzen des Pádel Tenis Centers in Costa Calma statt.

Präsentation der IV. Rollstuhl-Padel-Open “ Copa Fundación DISA“ auf der FITUR

IV. Rollstuhl-Padel-Open "Copa Fundación DISA" Pájara will die Stärken der Gemeinde präsentierenDie Präsentation der Veranstaltung fand am Freitag, den 26. Januar 2024 auf der FITUR am Stand der Gemeinde Pájara statt. Die Austragung erfolgt, wie auch in den 3 vorangegangen Ausgaben, auf den Plätzen des Padel Tennis Center Fuerteventura in Costa Calma.

Der spanische Sportverband für Menschen mit körperlichen Behinderungen (FEDDF) hat Costa Calma im Süden von Fuerteventura als Austragungsort für die vierte Ausgabe der Rollstuhl-Padel-Open „Copa Fundación DISA“ gewählt, die vom 15. bis 17. November, im Padel Tennis Center Club Fuerteventura stattfinden wird.

Bei der Präsentation auf der FITUR empfing die Gemeinderätin für Tourismus Tina Da Silva die beiden Padel-Profis Oscar Agea y Marcos Cambronero sowie der Organisator und Veranstalter Hector Omar Gomez. Die Tourismusrätin der Gemeinde Pájara hob dabei die Bedeutung eines solchen sportlichen Events für den Tourismus in der Gemeinde hervor. Sport ist Tourismus sagte sie, da die Spieler und ihre Familien sowie Begleiter untergebracht und verpflegt werden müssen. In diesem Fall geht es sogar darum auf die speziellen Bedürfnisse der Sportler einzugehen.

Da Silva dankte dem Organisator dieser Events Omar Gomez, der vor 5 Jahren begann diese Idee umzusetzen. Er schuf damit einen weiteren sportliche Höhepunkt in der Gemeinde und trägt so dazu bei, die Sichtbarkeit Pájaras zu erhöhen.

Sie hob in diesem Zusammenhang auch die auf der FITUR vergeben Auszeichnung für das Hotel Taimar in Costa Calma hervor das sich durch sein Engagement in der Umsetzung für Barrierefreiheit hervorgetan hat und in welchem die Spieler unter anderen untergebracht wurden.

Osacar Agea hat sich ebenfalls über die hervorragende Organisation der Wettkämpfe und des Umfelds lobend geäußert und seinen Dank sowohl an die Gemeinde Pájara wie auch an das Cabildo von Fuerteventura ausgedrückt. Er betonte, dass sie sich von der ersten Stunde an in Costa Calma gut aufgenommen gefühlt haben und deshalb immer wieder gerne hierherkommen.

Da es sich um ein Open Turnier handelt, sind internationale Rollstuhl-Padel-Spieler gerne eingeladen an diesem Turnier teilzunehmen. In der Vergangen gab es bereits Teilnahmen von Sportlern aus Frankreich und Belgien.

Die Einschreibungsfrist für das IV. Rollstuhl-Padel-Open „Copa Fundación DISA“ beginnt ca. 4 Wochen vorher. Wir werden darüber Informieren.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »