Freitag, Juni 14, 2024
Radio Sol FM live web
StartVerkehrÜberlandverkehr mit neuen Abfahrtszeiten

Überlandverkehr mit neuen Abfahrtszeiten

Das Cabildo verbessert den Überlandverkehr mit neuen Abfahrtszeiten

Die Nutzer können ihre Forderungen im Vorfeld der Ausarbeitung des Inselplans für Verkehr und nachhaltige Mobilität einbringen

Der Inselrat von Fuerteventura erweitert über die Verkehrsabteilung unter der Leitung von Carmen Alonso das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, um der Sättigung zu bestimmten Abfahrtszeiten auf einigen Linien mit den höchsten Fahrgastzahlen entgegenzuwirken. Ziel ist es, die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu fördern, wobei die Bedürfnisse der Gruppen, der Arbeitnehmer in den verschiedenen Gebieten der Insel, die Verstärkung der Serviceangebote am Flughafen und andere Aspekte berücksichtigt werden sollen.

Überlandverkehr mit neuen Abfahrtszeiten

Die neuen Dienste werden am Montag, den 14. März, von Montag bis Freitag in Betrieb genommen. Die Linie 01 auf der Strecke Gran Tarajal-Puerto del Rosario erhält eine neue Abfahrtszeit um 06.30 Uhr.

Die Linie 16 auf der Strecke Puerto del Rosario-Gran Tarajal erhält neue Frequenzen um 08.00 und 10.45 Uhr und Gran Tarajal-Puerto del Rosario um 09.30 und 12.30 Uhr. Auch die Linie 12 auf der Strecke Gran Tarajal-Las Playitas erhält eine neue Abfahrtszeit um 12.00 Uhr und Las Playitas-Gran Tarajal um 12.15 Uhr.

Schließlich fährt die Linie 06 Puerto del Rosario-Corralejo um 13.45 Uhr und in Richtung Corralejo-Puerto del Rosario um 15.00 Uhr.

Auch die Linie 16 wird auf ihrer ersten morgendlichen Fahrt zwischen Gran Tarajal und Puerto del Rosario geändert. Die Abfahrt des Busses, die bisher um 06.00 Uhr erfolgte, wird auf 05.45 Uhr vorverlegt, damit die Arbeitnehmer im Bereich Mitte-Süd andere Linien des öffentlichen Dienstes nutzen können, um ihren Arbeitstag im Norden der Insel zu verbringen. Aus diesem Grund wird auf der Linie 12 die Fahrt um 5.45 Uhr auf der Strecke Las Playitas – Gran Tarajal von Montag bis Freitag durch die Fahrt um 5.30 Uhr ersetzt.

Andererseits wird die Abfahrt der letzten Linie 01 auf der Strecke Puerto del Rosario-Morro Jable auf 22.45 Uhr verschoben, wodurch der 22.30-Uhr-Takt entfällt, damit alle Fahrgäste den Busbahnhof in Puerto del Rosario erreichen können, um diese letzte Verbindung zu erreichen.

Alle Änderungen und neuen Dienste können von der Website heruntergeladen werden

www.tiadhe.com in der Rubrik „Strecken und Fahrpläne“ ab dem 14. März.

Bürgerbefragung

Die Abteilung für Verkehr, Zugänglichkeit und Mobilität wird den Plan für Verkehr und nachhaltige Mobilität der Insel Fuerteventura 2023-2026 erstellen. Für die Ausarbeitung des Plans werden die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel (einzeln oder gemeinsam) gebeten, ihre Beiträge über ein Formular einzureichen, das am Busbahnhof von Puerto del Rosario oder auf der Website des Cabildo unter der Rubrik Verkehr und Mobilität erhältlich ist: Link.

Die Vorschläge können in einem Briefkasten am Busbahnhof, über die Website selbst oder bei einem der Bürgerbüros des Cabildo (OAC) eingereicht werden.

Die Nutzer können neue Dienste, Abfahrtszeiten, Strecken oder Haltestellen beantragen, damit eine Studie zur Aktualisierung des Dienstes und zur schrittweisen Anpassung an die bestehende Situation durchgeführt werden kann.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »