Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartSportVorzeitige Entscheidung im PWA Windsurf Freestyle WorldCup

Vorzeitige Entscheidung im PWA Windsurf Freestyle WorldCup

Es gab eine Vorzeitige Entscheidung beim PWA Windsurf World Cup Fuerteventura Disziplin: Freestyle Sarah-Quita Offringa (ARU) ist Freestyle-Weltmeisterin.

PWA Windsurf Freestyle WorldCup Sieger

Vorzeitige EntscheidungSarah-Quita Offringa (ARU) ist mit dem World Cup Sieg auf Fuerteventura bereits Freestyle-Weltmeisterin vor Maaike Huvermann (NED) und Oda Johanne Stokstad Brødholt (NOR) bei den Männern siegte Yentel Caers (BEL) die Event-Wertung vor Adrien Bosson (FRA) und Antony Ruenes (FRA).

 

Beste Bedingungen am Playa la Barca de Sotavento

Der PWA Windsurf World Cup auf Fuerteventura ist bereits am vorletzten Tag der Veranstaltung entschieden worden. Konstante Passatwinde ermöglichten es, dass alle verbleibenden Wettbewerbe am Freitag ausgetragen werden konnten.

Vorzeitige EntscheidungBei den Damen gewann Sarah-Quita Offringa das Finale gegen Maaike Huvermann aus den Niederlanden mit 28 zu 24,8 Punkten. Mit diesem Erfolg gewann die 32-Jährige ihren 14. Freistil-WM-Titel. Wenn man alle Titel der Ausnahmeathletin zusammenzählt, ist es bereits der 21. Weltmeistertitel für die Frau aus Aruba. Der dritte Platz ging an Oda Johanne Stokstad Brødholt aus Norwegen.

Vorzeitige EntscheidungBei den Männern musste ein Superfinale die Entscheidung bringen. Der Franzose Adrien Bosson, der am Vortag die Einzelausscheidung gewonnen hatte, verlor in der Doppelausscheidung gegen den herausfordernden Yentel Caers aus Belgien. Ein Stechen musste die endgültige Entscheidung bringen. In diesem alles entscheidenden Durchgang gewann der ehemalige Freistil-Weltmeister Yentel Caers mit 38,2 zu 32,3 Punkten gegen den amtierenden Freistil-Weltmeister Adrien Bosson. Caers belegte damit den ersten Platz. Der dritte Platz ging an Antony Ruenes aus Frankreich.

Vorzeitige Entscheidung bei den Frauen – bei den Männern fällt sie auf Sylt

Vorzeitige EntscheidungWährend der WM-Titel bei den Frauen durch den kurzfristigen Rückzug des lokalen Veranstalters der Weltmeisterschaft auf Sylt aus dem Freestyle der Frauen bereits auf Fuerteventura entschieden wurde, wird der Titel bei den Männern ab dem 22.09.2023 auf der deutschen Insel entschieden. (more)

 

Results 2023 Fuerteventura PWA Grand Slam – Freestyle female

1.ª Sarah-Quita Offringa (ARU | Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins)2.ª Maaike Huvermann (NED | Severne / Severne Sails / Maui Ultra Fins)3.ª Oda Brødholt (NOR | Starboard / Severne Sails)4.ª Lisa Kloster (GER | MB- Tablas / Sailloft Hamburgo)  5.º Lina Erpenstein (GER | Severne / Severne Sails)

Results 2023 Fuerteventura PWA Grand Slam – Freestyle male

1.º Yentel Caers (BEL | JP / NeilPryde)2.º Adrien Bosson (FRA | Fanatic / Duotone / Maui Ultra Fins)3.º Antony Ruenes (FRA | Tabou / GA Sails)4.º Amado Vrieswijk (NB | Future Fly / Severne Sails)5.º Jacopo Testa (ITA | Tablas AV / Point-7 / AL360)6º Lennart Neubauer (GRE | Estribor / Severne Sails / Maui Ultra Fins)7º Youp Schmit (NB | Tabou / GA Sails)7º Steven Van Broeckhoven (BEL | Estribor / GUNSAILS)9º Niclas Nebelung (GER | Fanatic / Duotone / Maui Ultra Fins)9º Sam Esteve (FRA | JP / NeilPryde)9º Antoine Albert (NC | Goya Windsurfing)9º Balz Muller (SUI | Severne / Severne Sails)

Ein Beitrag von David Blay Tapia (Journalist) 

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »