Dienstag, Juli 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartReisenKlima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la Plongée

Klima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la Plongée

Beim Salon de la Plongée in Frankreich wurde Werbung für das Klima und die maritime Artenvielfalt der Kanarischen Inseln gemacht, um den Tauchtourismus anzuziehen.

Werbung für das Klima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la Plongée

Werbung für das Klima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la PlongéeStand der Kanarischen Inseln auf dem Salon de la Plongée, der Tauchermesse
Wir haben zum ersten Mal am Salon de la Plongée teilgenommen, der einzigen Messe in Frankreich, die dem Tauchen gewidmet ist und auf der alle mit dieser Aktivität verbundenen Aktivitäten zusammenkommen, wie Reisebüros, Tauchzentren, Einzelhändler… Für diesen Sommer haben die Kanarischen Inseln 355.258 Flugsitze mit französischen Flughäfen programmiert, 3,2% mehr als im Sommer 2023.

Werbung für das Klima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la PlongéeBei dieser wichtigen Veranstaltung, die vom 11. bis 14. Januar in Paris stattfand, haben wir die Gelegenheit genutzt, um die Inseln als ideales Reiseziel für das Tauchen zu bewerben, dank der Temperatur und der Transparenz der kanarischen Gewässer sowie der reichen Artenvielfalt des Meeresbodens. Während des Treffens haben wir auch den Anstieg der Konnektivität mit Frankreich in diesem Sommer hervorgehoben, wenn die Inseln 355.258 Flugsitze mit französischen Flughäfen haben, 3,2% mehr als im Sommer 2023.

Der Salon de la Plongée ist international bekannt und hat sich auch unter den französischen Messen zu einer Referenz entwickelt.

Werbung für das Klima und maritime Artenvielfalt beim Salon de la PlongéeNach 25 Ausgaben wächst der Salon de la Plongée weiter, denn er genießt große internationale Anerkennung und hat sich zu einem Qualitätsmaßstab unter den Messen in Frankreich entwickelt. Im letzten Jahr begrüßte die Veranstaltung mehr als 60.500 Besucher und 400 Aussteller auf 13.000 m².

Die verschiedenen Stände, Wasseranimationen, Konferenzen und Ausstellungen bilden ein komplettes Schaufenster für die Unterwasserwelt, das jedes Jahr von etwa 200 akkreditierten Journalisten besucht wird, was die Präsenz des Tauchens in den Medien erhöht.

Die Kanarischen Inseln waren auf dem Salon de la Plongée mit einem eigenen Stand und mit Lanzarote, La Palma und El Hierro als teilnehmende Inseln vertreten. Diese Präsenz wird zu 85% aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »