Dienstag, Juni 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+Soziales2023 neuer Rekord bei der Beschäftigung auf den Kanaren

2023 neuer Rekord bei der Beschäftigung auf den Kanaren

Die Kanarischen Inseln schließen das Jahr 2023 mit einem neuen Rekord bei der Beschäftigung ab. Im letzten Quartal wurden auf den Kanarischen Inseln 19.100 Arbeitsplätze geschaffen. Die Beschäftigungsquote steigt auf 50,74%, den höchsten Wert seit 2008

2023 Rekord bei der Beschäftigung auf den Kanarischen Inseln

Die Ministerin für Tourismus und Beschäftigung der Kanarischen Regierung, Jéssica de León, hat die vom Nationalen Institut für Statistik (INE) veröffentlichten Daten der Arbeitskräfteerhebung (EPA) für das vierte Quartal 2023 in allgemeiner Hinsicht als positiv bezeichnet und darauf hingewiesen, dass „die Kanarischen Inseln im vierten Quartal des vergangenen Jahres die höchste Zahl an Erwerbstätigen erreicht haben, die zum ersten Mal eine Million übersteigt, mehr als je zuvor in der Geschichte der Statistik, weshalb diese Daten diese Ergebnisse bereits vorweggenommen haben“.

In Beantwortung von Fragen der Presse auf der Internationalen Tourismusmesse (Fitur) in Madrid wies De León darauf hin, dass „ungeachtet der Ungewissheit des Jahres 2023 die Beschäftigungsquote bei 50,74% liegt, dem höchsten Stand seit 2008“. Hinzu kommt, dass die Zahl der unbefristeten Verträge gestiegen ist.

2023 neuer Rekord bei der Beschäftigung auf den KanarenWas die Arbeitslosenzahlen betrifft, so betonte die Ministerin, dass „der Anstieg (16,19%) auf die Zunahme der Zahl der Arbeitswilligen zurückzuführen ist, die auf den Kanarischen Inseln um 36.200 Personen zunahm, während sie in Spanien insgesamt um 43.600 Personen zurückging“.

Die Beschäftigung auf den Kanarischen Inseln ist in diesem Quartal in allen Sektoren gestiegen. Im Dienstleistungssektor wuchs sie um 28.300 Beschäftigte, während sie in den übrigen Sektoren, in der Industrie (-5.800), im Baugewerbe (-3.000) und in der Landwirtschaft mit 400 Personen weniger zurückging.

Die Erwerbsquote stieg auf 60,53%, womit die Kanarischen Inseln nach Madrid, Katalonien und den Balearen die vierte Autonome Gemeinschaft mit der höchsten Wachstumsrate sind.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »