Samstag, April 13, 2024
Radio Sol FM live web
StartWetterAEMET Sturm und Regen - gelbe Warnstufe auf FUE und LZ

AEMET Sturm und Regen – gelbe Warnstufe auf FUE und LZ

Die Staatliche Meteorologische Agentur (Aemet) hat für diesen Donnerstag die gelbe Warnstufe für das Auftreten von schweren Sturm und Regen auf den Inseln Fuerteventura und Lanzarote aktiviert. Die gelbe gelbe Warnstufe auf FUE und LZ gilt von 9:00 bia 20:00Uhr

AEMET Sturm und Regen – gelbe Warnstufe auf FUE und LZ

AEMET Sturm und Regen - gelbe Warnstufe auf FUE und LZ
Quelle: AEMET

Die gelbe Warnstufe gilt für die östlichen Inseln von neun Uhr morgens bis acht Uhr abends.

Die AEMET sagt voraus, dass auf Fuerteventura und Lanzarote starke Regenfälle bis zu 15 Liter (auch mm) pro Quadratmeter in einer Stunde fallen werden.

Darüber hinaus prognostiziert die Meteorologische Agentur die Wahrscheinlichkeit von Gewittern auf den östlichen Inseln.

AEMET Sturm und Regen - gelbe Warnstufe auf FUE und LZ

Aktuelle Temperaturen von 8 Grad wurden um 8:00 in La Oliva sowie Antigua gemessen. Und auch in Costa Calma war es mit 12,2 nicht wirklich warm. Ursache für die möglichen Niederschläge sind minus 25 Grad in 5,5 km über der Insel die die Bildung von Schauerwolken zulassen. (Siehe Titelbild)

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »