Sonntag, Juli 14, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenAusschreibung für Wasserversorgung in Costa Calma

Ausschreibung für Wasserversorgung in Costa Calma

Durch das Rathaus von Pájara ist die Ausschreibung für den Auftrag für die Wasserversorgung und Wartung der Leitungsnetze in Costa Calma erfolgt nach zum Teil lang andauernden Wasserausfällen, Pannen und der Untätigkeit des Versorgungsunternehmens

Ausschreibung für Wasserversorgung in Costa Calma

Das Rathaus hofft, dass die Einwohner des Ortes durch diesen Prozess einer Lösung der ständigen Stromausfälle, Pannen und anderen Probleme, die durch die Untätigkeit des Versorgungsunternehmens entstanden sind, entgegensehen können

Ausschreibung für Wasserversorgung in Costa Calma

Das Rathaus von Pájara leitet über das Technische Büro das Verwaltungsverfahren ein, das die Ausschreibung eines neuen Vertrags über die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Costa Calma ermöglicht und die derzeitigen Probleme der Einwohner im Rahmen der Übernahme der Urbanisationen der Gemeinde lösen wird.

Der erste stellvertretende Bürgermeister und Rat für öffentliche Arbeiten, Alexis Alonso, erläuterte, dass der Vertrag insbesondere die Instandhaltung/-setzung der Netze und Anschlüsse für die Trinkwasserversorgung, die Abwasseraufbereitung, die Entsalzungsanlage, die Pumpstationen, die Kläranlage, das Leckerkennungs- und Ortungssystem, die topografische Vermessung, das hydraulische Vorprojekt und die Legalisierung der Anlagen der Urbanisation Cañada del Rio erneuern wird.

Lang andauernde Wasserausfälle, Pannen und Untätigkeit

Die Gemeinderätin für Wasser, Dunia Álvaro, erklärte, dass dieser Vertrag ein Vorschlag der, von ihr koordinierten, Abteilung sei angesichts der ständigen Versorgungsprobleme in dem Gebiet und in Erfüllung der Verpflichtung gegenüber den Bewohnern von Costa Calma.

„Die Bewohner von Costa Calma haben in diesem Jahr unter ständigen, zum Teil lang andauernden Wasserausfällen, Pannen und der Untätigkeit des Versorgungsunternehmens gelitten, das außerdem kürzlich eine Preiserhöhung auf die Rechnungen der Nutzer aufgeschlagen hat, und dies, obwohl es einen mehr als mangelhaften Service bot“, beklagt Álvaro.

Ausschreibung für Wasserversorgung in Costa Calma

„Diese Situation ist nicht nur bedauerlich, sondern auch ein deutliches Zeichen für den Druck auf das Rathaus von Pájara, da es [das Versorgungsunternehmen FuertCan S.L. – Anm. d. Red.] entweder aufgrund politischer Meinungsverschiedenheiten oder geschäftlicher Interessen seine Verpflichtung ignoriert hat, dem Erlass des Bürgermeisters nachzukommen und die Dienstleistung weiterhin frist- und formgerecht zu erbringen“, so die Rätin.

Der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, wies darauf hin, dass diese Maßnahme auf die „Schlampigkeit und Vernachlässigung“ durch das Unternehmen, das den Versorgungauftrag erhalten hatte, zurückzuführen ist und unter der die örtliche Bevölkerung zu leiden hatte. Er versicherte, dass „die Verpflichtung und das Versprechen des Rathauses darin besteht, die Versorgung der Bürger zu gewährleisten, so dass es eine Notwendigkeit war, die angemessenste Lösung zum Wohle unserer Nachbarn an der Costa Calma zu suchen“.

Das für diesen Vertrag vorgesehene Budget beläuft sich auf 3.812.455,63 Euro und die Ausführungszeit beträgt zwei Jahre.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »