Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartGesundheitBeamte der Guardia Civil retten Baby aus Fahrzeug in Jandía

Beamte der Guardia Civil retten Baby aus Fahrzeug in Jandía

Die Guardia Civil rettet ein einjähriges Baby aus einem verschlossenen Fahrzeug in Jandía auf Fuerteventura. Das Kind war glücklicherweise wohlauf.

Beamte der Guardia Civil retten ein Baby aus einem Fahrzeug

Beamte der Guardia Civil retten Baby aus Fahrzeug in JandíaDie Guardia Civil von Morro Jable hat ein einjähriges Kind aus einem Fahrzeug gerettet, das mit den Schlüsseln darin verschlossen war. Der Vorfall ereignete sich am Morgen des 26. Juni auf der Avda. Saladar de Jandía. Bürger alarmierten die Beamten, nachdem sie bemerkten, dass das Kind bereits seit etwa 20 Minuten im Fahrzeug eingeschlossen war. Aufgrund der hohen Temperaturen und der geschlossenen Fenster, die keine Belüftung ermöglichten, entschieden sich die Beamten, eine Heckscheibe einzuschlagen, um das Kind zu befreien.

Das Kind befand sich glücklicherweise in guter gesundheitlicher Verfassung und benötigte keine medizinische Hilfe.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »