Sonntag, Februar 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenDas XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023

Das XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023

Das XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023 kommt im Oktober nach Corralejo. Unter den internationalen Künstlern sind die ‚Chris Cain Band‘ und ‚Tonina‘ zu finden.

Das XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023

Das XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023Die Kulturabteilung des Rathauses von La Oliva hat gestern, Montag, den 31. Juli, die siebzehnte Ausgabe des Internationalen Blues- und Jazzfestivals vorgestellt, das am 19., 20. und 21. Oktober in der Avenida Nuestra Señora del Carmen in Corralejo stattfinden wird. Diese jährliche Veranstaltung hat im Festivalkalender an Bedeutung gewonnen und wird lokale und internationale Talente präsentieren.

Der Gemeinderat der Abteilung für Kultur, David Hernández, bedankte sich bei den Medien und der Unterstützung des Cabildo von Fuerteventura sowie der Abteilungen für Kultur und Tourismus. Er hob hervor, dass am Donnerstag, den 19. Oktober, vor allem lokale Gruppen auftreten werden, gefolgt von Gastkünstlern am Freitag- und Samstagabend.

Internationale Künstler

Zu den internationalen Künstlern gehören die ‚Chris Cain Band‘ und ‚Tonina‘, die ihre internationalen Blues- und Jazzeinflüsse in das Festival einbringen werden. Außerdem wurde angekündigt, dass die Bühne in die Our Lady of Mount Carmel Avenue verlegt wird, um das künstlerische Erlebnis zu verbessern und mehr Besucher aus der Region und von außerhalb anzulocken.

Die Chris Cain Band ist bekannt für ihr außergewöhnliches Talent und ihren unverwechselbaren Blues- und Jazz-Sound. Chris Cain, der Bandleader, ist eine Legende in der Welt des Blues, mit Einflüssen von BB King, Albert King, Ray Charles und Albert Collins. Seine Gitarrenkünste und seine kraftvolle Baritonstimme haben ihn zu einem respektierten Mitglied des Blues-Pantheons gemacht.

Tonina Saputo, die ursprünglich aus San Diego stammt und in Missouri aufgewachsen ist, bringt eine einzigartige musikalische Mischung mit zu dieser Veranstaltung. Mit einem vielfältigen kulturellen Erbe, zu dem ihr ugandischer Vater und ihre sizilianische Mutter gehören, hat Tonina verschiedene Einflüsse zu einem fesselnden Mestizo-Musikstil verschmolzen. Als Kontrabassistin, Komponistin und Sängerin hat Tonina viel Lob von Kritikern erhalten und gilt als eine der großen Frauen des zeitgenössischen Jazz und der Volksmusik. Die Auftritte dieser führenden Künstler beim Festival versprechen, das Publikum zu begeistern und ihren Status als führende Persönlichkeiten der heutigen Musikszene zu festigen.

Der Rat für Kultur im Cabildo von Fuerteventura, Rayco León, lobte die kulturelle Diversifizierung der Veranstaltung und ihre Ausrichtung auf den Tourismus in Corralejo. Marlene Figueroa vom Tourismusrat hob die Bedeutung des Festivals im kulturellen, musikalischen und touristischen Bereich hervor, das die lokale Wirtschaft ankurbelt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das XVII. Internationale Blues- und Jazzfestival 2023 von Corralejo ein außergewöhnliches Musikerlebnis sein wird, das das kulturelle Leben der Gemeinde bereichern wird. Der Gemeinderat ist dankbar für die Unterstützung aller Teilnehmer und lädt Sie ein, dieses einzigartige Fest in Corralejo, Gemeinde La Oliva, zu erleben.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »