Sonntag, Februar 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenDer Calima lässt wieder nach - Wassertemperatur -0,5ºC im Durchschnitt gegenüber dem...

Der Calima lässt wieder nach – Wassertemperatur -0,5ºC im Durchschnitt gegenüber dem Vorjahr

Die Aktuelle Wettervorhersage von unserem Meteorologen Thomas Globig sieht ja für heute wie folgt aus:

Heute herrscht meist sonniges und leicht dunstiges Wetter. Nur über den Süden der Insel ziehen am Vormittag einige lockere Wolken. Mit 27 bis 32 Grad ist es nochmals recht heiß, der teils mäßige und böige Wind weht aus meist nördlichen Richtungen.
Auch morgen bleibt es abgesehen von einigen Wolken am Vormittag überwiegend sonnig, erst zum Abend breiten sich hohe Eiswolken über der Insel aus. Mit maximal 24 bis 29 Grad lässt die Hitze nach. Der nördliche Wind weht mäßig und böig.
Zum Montag sind mehr Wolken und sogar einzelne Schauer möglich. Auch der Dienstag ist noch teils wolkig und recht windig. Ab Mittwoch oder Donnerstag kehrt aber das sonnige Wetter zurück, und es bleibt sommerlich warm.

Und auch die staatliche spanische Wetteragentur AEMET warnte gestern nochmal vor erhöhten Temperaturen und gibt die Warnstufe gelb aus

AEMET Warnung vor hohen Temperaturen vom 01.10.21

Aber auch die letzten Tage waren ziemlich heiß – hier mal ein paar auf Fuerteventura gestern gemessene Höchstwerte:

Quelle: Thomas Globig

Flughafen 27 Grad
Caleta de Fuste 27 Grad
La Pared 27 Grad
Puerto Morro Jable 28 Grad
Villaverde 28 Grad
Puerto de Coralejo 29 Grad
La Oliva 30 Grad
Lajares 30 Grad
Costa Calma 31 Grad
Antigua 32 Grad
Puerto Gran Tarajal 34 Grad
Tesejerague 35 Grad
Tuineje 36 Grad

Die Wassertemperatur dagegen ist leicht gesunken im Jahresdurchschnitt ggü. dem Vorjahr um 0,5ºC

„Die mittlere Meeresoberflächentemperatur im maritimen Bereich der Kanarischen Inseln (22°) lag leicht unter dem Durchschnitt (Anomalie: -0,2°).“ Quelle: AEMET/Copernicus

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »