Freitag, März 31, 2023
Radio Sol FM live web
StartGesundheitEnde der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt

Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt

Das Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ist für den 7. Februar  angekündigt worden. In allen Gesundheitszentren und -einrichtungen wird sie weiter beibehalten. Darias bestätigt, dass die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln abgeschafft wird.

Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt

Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigtDie Gesundheitsministerin Carolina Darias hat angekündigt, dass der Ministerrat am 7. Februar die Aufhebung der Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken in öffentlichen Verkehrsmitteln genehmigen wird, diese aber in allen Gesundheitseinrichtungen bestehen bleibt, berichtet EUROPA PRESS.

Im Anschluss an die Präsentation der PASOS-Studie durch die Gasol-Stiftung erklärte die Ministerin vor den Medien, dass diese Entscheidung getroffen wurde, weil Spanien in Bezug auf die COVID-19-Pandemie bei allen Indikatoren eine „sehr stabile epidemiologische Situation“ aufweist.

Dies hat nach Angaben der Ministerin dazu geführt, dass die Experten des Warnausschusses beschlossen haben, dass die Zeit reif ist für die Abschaffung von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln.

In allen Gesundheitszentren und -einrichtungen wird sie weiter beibehalten.

Ihre Verwendung wird jedoch – auch auf Empfehlung der Sachverständigen – in Gesundheitszentren, Gesundheitsdiensten, Gesundheitseinrichtungen (wie Apotheken) und sozialen Gesundheitszentren für Besucher und Arbeitnehmer weiterhin obligatorisch sein.

Letzte Woche berichtete Darias, dass die Möglichkeit der Abschaffung der Maskenpflicht in Apotheken ein Thema ist, das nach den Kriterien der Experten „abgewogen“ wird.

Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt

 

Am Donnerstag hat die Ministerin noch nicht klargestellt, wann und ob die Maske im Gesundheitssektor entfernt wird. „Wir gehen es Schritt für Schritt an“, antwortete sie auf Fragen der Medien.

 

Noch vor dem Ministerrat am 7. Februar wird der Interterritoriale Rat des Nationalen Gesundheitssystems (CISNS) in der nächsten Woche zusammentreten, um „alle administrativen Aspekte“ der Entfernung der Masken zu bearbeiten, „an dieser Maßnahme mitzuwirken und sie in die Tat umzusetzen“.

Darias hat nicht angegeben, wann die Maßnahme nach ihrer Genehmigung durch den Ministerrat in Kraft treten wird, obwohl die Vereinbarungen der Regierung in der Regel am folgenden Tag im Staatsanzeiger (BOE) genehmigt werden, so dass die offizielle Rücknahme der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln am 8. Februar erfolgen könnte.

Insgesamt verteidigte Darias die Tatsache, dass das Pandemiemanagement des Ministeriums „koordiniert, einvernehmlich und mit einem geplanten Fahrplan“ und „durch die Hand von Experten“ erfolgt sei. „Phase für Phase, Schritt für Schritt, Genehmigung von Verordnungen, Genehmigung von Strategien, Plänen und Maßnahmen. Bei jedem dieser Schritte haben wir Hand in Hand mit Experten gearbeitet, die uns jederzeit beraten haben“, erklärte er.

Vor fast einem Jahr, am 10. Februar 2022, wurde die Maskenpflicht in Außenbereichen aufgehoben. Zwei Monate später, am 20. April, wurde sie auch in Innenräumen außer in Gesundheitszentren und öffentlichen Verkehrsmitteln abgeschafft.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »
%d Bloggern gefällt das: