Sonntag, Juni 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesFeaga 2024: Ein Rekordereignis auf Fuerteventura

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf Fuerteventura

Die Feaga 2024 in Fuerteventura schließt mit einer Rekordbeteiligung von über 45.000 Besuchern und stellt damit einen neuen Meilenstein für die Messe dar. Die nächste Ausgabe ist für April 2025 angekündigt und soll noch besser werden.

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf Fuerteventura

Erfolgreiche Bilanz der Feaga 2024

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf FuerteventuraDie Messe für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei (FEAGA 2024) auf Fuerteventura hat dieses Jahr alle Erwartungen übertroffen. Mit mehr als 45.000 Besuchern während des gesamten Wochenendes verabschiedet sie sich als eine der meistbesuchten Ausgaben. Lola García, die Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura, lobte in ihrer Abschlussrede das Engagement der Familie des Primärsektors sowie aller Personen und Institutionen, die zum Erfolg der Messe beigetragen haben. Sie betonte, dass die hohe Beteiligung ein Beweis für die Vitalität und kulturelle Bedeutung des Primärsektors für die Menschen auf Fuerteventura ist.

Innovation und Unterstützung im Fokus

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf FuerteventuraLola García fügte hinzu, dass die Messe auch dazu diente, die Qualität der lokalen Produkte hervorzuheben und die Notwendigkeit für eine stärkere und wettbewerbsfähigere Viehzucht, Fischerei und Landwirtschaft auf der Insel zu betonen. Matías Peña, der Inselrat für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, erklärte, dass man seit Januar hart gearbeitet habe, um die Messe zu organisieren und dass man sich auf die Weiterentwicklung im nächsten Jahr konzentriere. Andrés Díaz, der Generaldirektor für Viehzucht der Regierung der Kanarischen Inseln, dankte den Landwirten, Viehzüchtern und Fischern für ihre tägliche Arbeit und versprach weiterhin Unterstützung.

Anerkennung und Zukunftsausblick

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf FuerteventuraDie Behörden dankten zudem dem Zivilschutz, den staatlichen Sicherheitskräften, den Gesundheitsdiensten und allen beteiligten Gemeinden und Institutionen. In Anerkennung ihrer Bemühungen wurden Urkunden an die Organisationen überreicht, die an den kommerziellen und institutionellen Ständen teilgenommen haben. Die 36. Ausgabe der Feaga verzeichnete eine Rekordbeteiligung mit mehr als 250 Ständen und fast 500 Tieren. Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf FuerteventuraBeliebte Veranstaltungen waren unter anderem die Versteigerung von Zuchttieren und das Handmelken von Ziegen und die Thunfisch-zerlegung. Neu in dieser Ausgabe war wieder die Pferdeschau im Hippodrom.

Die nächste Ausgabe der FEAGA ist bereits für April 2025 angekündigt und soll noch besser werden.

 

Feaga 2024: Ein Rekordereignis auf Fuerteventura

weiterführende Links:

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »