Sonntag, Juni 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenAntiguaFEAGA 2024: Rekordbeteiligung auf der Messe

FEAGA 2024: Rekordbeteiligung auf der Messe

Die Messe für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, FEAGA 2024, startete mit einer beeindruckenden Eröffnungszeremonie und einer Rekordbeteiligung von Fachleuten und Unternehmen. Dieses Ereignis markiert einen wichtigen Moment für den Primärsektor auf den Kanarischen Inseln.

FEAGA 2024: Ein Schaufenster des Primärsektors

Eröffnungszeremonie und Teilnehmer

FEAGA 2024: Rekordbeteiligung auf der MesseDie FEAGA 2024 wurde am 16. Mai auf dem Messegelände der Versuchsfarm Pozo Negro feierlich eröffnet. Anwesend waren bedeutende Persönlichkeiten wie die Inselpräsidentin Lola García, der Vizepräsident der Kanarischen Regierung, Manuel Domínguez, und weitere wichtige Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Diese Veranstaltung zog zahlreiche Vertreter aus kooperierenden Institutionen wie Cajamar und Caja Siete, Bürgermeister, Gemeinderäte und regionale Parlamentarier an, die alle die Bedeutung des Primärsektors für die regionale Wirtschaft betonten.

Bedeutung der FEAGA 2024 und ihre Auswirkungen

Lola García, die Präsidentin des Cabildo, hob hervor, dass die FEAGA 2024 als regionaler Bezugspunkt dient, um die Bedeutung der Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei hervorzuheben. Sie betonte, dass die Messe eine Plattform bietet, um die Rolle des Primärsektors in der Vergangenheit und seine Bedeutung für die Gegenwart sowie die Zukunft zu beleuchten. Die Messe, die mit mehr als 250 Ständen aufwartet, zeigt die Vielfalt und das Engagement der Menschen aus diesem Sektor.

Engagement und Unterstützung des Sektors

Der Vizepräsident der Kanarischen Regierung, Manuel Domínguez, würdigte das Engagement aller Beteiligten und gratulierte dem Cabildo zur Aufrechterhaltung der FEAGA über 36 Ausgaben hinweg. Er betonte die Wichtigkeit des Zusammentreffens aller Inseln, was die FEAGA zu einem Schlüsselevent für den gesamten Archipel macht. Matías Peña, Bürgermeister von Antigua und Inselrat für den Primärsektor, unterstrich die Bedeutung der Messe für die lokalen Landwirte, Viehzüchter und Fischer und deren Einheit und Zusammenhalt.

Neue Initiativen und Fortschritte

Narvay Quintero, Rat für Landwirtschaft, Viehzucht, Fischerei und Lebensmittelversorgung bei der kanarischen Regierung kündigte neue Unterstützungsmaßnahmen an, wie die halbjährliche Zahlung der POSEI-Beihilfen, die die Ziegen-, Schaf- und Rindermilchproduzenten unterstützen soll. Diese Maßnahmen sind ein Zeichen für die kontinuierliche Förderung und Unterstützung des Sektors durch die Regierung.

FEAGA 2024: Rekordbeteiligung auf der Messe

weiterführende Links: Das komplette Programm

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »