Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartKulturFIMC 2024 auf Fuerteventura mit hochkarätigen Konzerten

FIMC 2024 auf Fuerteventura mit hochkarätigen Konzerten

Das Internationale Musikfestival der Kanarischen Inseln (FIMC) feiert seine 40. Ausgabe und hat für sein Programm 2023 acht Konzerte auf Fuerteventura geplant. Das Festival, FIMC 2024, das vom 3. Januar bis zum 9. Februar 2024 stattfindet, wird renommierte Dirigenten, Solisten und Orchester von höchstem internationalen Niveau präsentieren.

Herausragende Konzerte auf Fuerteventura

Das FIMC auf Fuerteventura wird mit dem Joven Orquesta de Canarias eröffnet, das unter der Leitung von Víctor Pablo Pérez steht. Der Pianist Nikolai Lugansky wird als Solist auftreten und Werke von Rachmaninov und Tschaikowsky präsentieren.

Das Philharmonic Orchestra of Gran Canaria wird unter der Leitung von Maestro Karel Mark Chichon auftreten und die Uraufführung eines Werks des lanzarotenischen Komponisten Samuel Aguilar präsentieren. Außerdem werden Werke von Schostakowitsch und Grieg aufgeführt.

Das Duo Cassadó wird zusammen mit dem Tänzer Iván Vargas das Programm „Hechizo y duende“ präsentieren, um den 125. Jahrestag der Geburt von García Lorca zu würdigen. Das Konzert findet im Auditorio de Antigua statt und umfasst Werke des spanischen 20. Jahrhunderts.

FIMC 2024

Das Programm wird durch die multidisziplinären Aufführungen „Océano“ und „Ángaro“ ergänzt, die im Palacio de Formación y Congresos stattfinden. Das Ensemble der Academy of St. Martin in The Fields wird ebenfalls ein Konzert geben und Werke von Bach, Brahms und Mendelssohn präsentieren.

Das Festival endet mit einem Konzert des kubanischen Pianisten Othoniel Rodríguez im Auditorio de Antigua und einem weiteren Konzert des Barockorchesters Il Pomo D’oro unter der Leitung von Francesco Corti.

Ein Festival von höchster Qualität

FIMC 2024 auf Fuerteventura mit hochkarätigen KonzertenDas FIMC, das von der Regierung der Kanarischen Inseln in Zusammenarbeit mit dem Cabildo de Fuerteventura organisiert wird, hat sich in seinen vierzig Ausgaben zu einem der renommiertesten Festivals der Welt entwickelt. Das Festival hat exponentiell an Qualität gewonnen und präsentiert nun einige der besten Orchester und Komponisten der Welt.

Der Inselrat für Kultur der Insel, Rayco León, betonte die Bedeutung des Festivals für Fuerteventura und lobte das Engagement, klassische Musik in alle Ecken des Archipels zu bringen.

Das vollständige Programm des FIMC auf Fuerteventura sowie weitere Informationen sind auf der Website www.festivaldecanarias.com erhältlich.

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »