Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartPolitikIsrael setzt Kämpfe in Gaza mit "unverminderter Härte" fort

Israel setzt Kämpfe in Gaza mit „unverminderter Härte“ fort

Bei den anhaltenden Luftangriffen der israelischen Armee auf den Gazastreifen sind inzwischen fast 200 Menschen getötet worden. Israels Militär erklärte, Kampfjets hätten „Terrorziele im Gazastreifen getroffen“. In Israel gab es insgesamt 10 Tote.

„Unser Kampf gegen die Terrororganisation geht mit unverminderter Härte weiter. Wir zwingen der Hamas einen hohen Preis auf für ihre unerträgliche Aggression. Die Armee hat in den vergangenen Tagen Angriffe auf mehr als 1.500 Ziele durchgeführt.“

Die Lage bleibt auch im Viertel Sheikh Jarrah in Ost-Jerusalem angespannt, wo mehrere palästinensische Familien aus ihren Häusern vertrieben werden sollten. Das war ein Auslöser des militärischen Konflikts.

Eigentlich hätte eine israelisches Gericht die Familien vor einer Woche anhören sollen. Doch zuvor war die Lage wegen der Proteste eskaliert – der Justiztermin wurde verschoben.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »