Sonntag, Juli 14, 2024
Radio Sol FM live web
Startin KürzeNach kurzer Pause Vulkan wieder aktiv

Nach kurzer Pause Vulkan wieder aktiv

Nach einer kurzen Verschnaufpause am heutigen Montag morgen sah es so aus als ob der Vulkan fertig ist. Plötzlich gab es keine Aktivitäten mehr, keine Lava und auch keine Beben.

Plötzliche Ruhe auf dem Vulkan! Foto: Screenshot RTVC

Aber die Ruhe war trügerischer Natur. Vielleicht sogar nur ein Ausruhen um stärker fortzufahren. Denn bereit kurz nach 11:00 Uhr Ortszeit fing der Vulkan wieder an Asche und Lava auszustoßen.

…nur wenig später der Vulkan ist wieder aktiv. Foto: Screenshot RTVC

Experten erinnern daran, es gibt Schlote, die erlöschen können, und andere, die reaktiviert werden können, selbst wenn sie bereits zum Stillstand gekommen sind. Dies sind völlig normale vulkanische Vorgänge.

Der Technische Direktor der Sonderkommission für Katastrophenschutz und Notfallhilfe aufgrund vulkanischer Risiken auf den Kanarischen Inseln (PEVOLCA), Miguel Ángel Morcuende, wies in einer Erklärung darauf hin, dass weiterhin Momente größerer Explosivität auftreten können, die in einem Umkreis von etwa 5 Kilometern um das Emissionszentrum zu spüren sind und Glasbruch verursachen, weshalb er die Bevölkerung zu äußerster Vorsicht mahnt.

In Bezug auf den Ascheniederschlag in anderen Gebieten der Insel erklärt er, dass dies von der Windrichtung abhängt, und erinnert daran, dass die Asche zwar keine Auswirkungen auf die Gesundheit hat, dass aber zur Vermeidung von Atemwegs- und Augenproblemen der richtige Umgang mit ihr wichtig ist: Verwenden Sie FFP2-Masken, Schutzbrillen, Handschuhe und langärmelige Kleidung.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »