Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten des Tages

Nachrichten des Tages

Neuer Lavastrom erreicht das Meer beim Hafen von Tazacorte + + + 1. Verkaufstreffen der Kunsthandwerker in Antigua war ein voller Erfolg – über 8000 Besucher und Wiederholung im nächste Jahr inclusive + + + Offizielle Eröffnung der 1. Fuerteventura Kitefoil World Series 2021 am Strand von Risco del Paso

zum Anhören hier anklicken:

Der Lavastrom 7 erreicht das Meer in der Nähe des Hafens von Tazacorte und es wurden auf La Palma neue Sperrgebiete eingerichtet. Die Lava hat die Bananenplantagen auf ihrem Weg bis zur Küste, etwa 700 Meter nördlich der ersten Fajana, verwüstet. Die durch das Zusammentreffen von Lava und Meer entstandenen Gase haben dazu geführt, dass für die Viertel von San Borondón, das Zentrum von Tazacorte und das Gebiet von El Cardón bis zum Camino los Palomares im Norden eine Ausgangssperre verordnet wurden.

Die PEVOLCA hat darauf hingewiesen, dass diese Gebiete gefährdet sind und möglicherweise gesundheitsgefährdende Gase freigesetzt werden. Dies ist der dritte Lavastrom, der nach der ersten und der Vereinigung der beiden anderen Lavazungen, die den Strand von Los Guirres erreicht haben, ins Meer gelangt und eine so genannte Superfajana eine Super-Lavabank“ bildet.

Die PEVOLCA-Empfehlungen für diese Bereiche lauten, aus Sicherheitsgründen, Türen, Fenster, Jalousien mit Klebeband zu versiegeln, von außen eindringende Luftströme zu vermeiden und sich nach Möglichkeit auf die inneren Räume zu beschränken. Ebenso wird empfohlen, Lüftung und Heizung abzuschalten und alle Systeme, die Außenluft zuführen, abzuschalten. Weiter wird empfohlen Kommunikationssysteme einzurichten, um Informationen und Updates von den Notfallbehörden zu erhalten.

….

Die Organisatoren des1. Verkaufstreffs des Kunsthandwerks, das Rathaus von Antigua und die Stiftung Collektivo Mafasca, sowie die teilnehmenden Kunsthandwerker*innen sind der Meinung, dass sie die Erwartungen in Bezug auf die Besucherzahl und den Umsatz übertroffen haben, da mehr als 8.000 Personen den Event besuchten.

Der Kulturrat, Agustín G. Rodríguez, schätzte ein „ zweifellos haben wir das Ziel die Unterstützung des Handwerks und der Wiederbelebung des Verkaufs von Kunsthandwerk der Insel, auf das wir setzen sollten, erfüllt. Der Gemeinderat von Antigua hat durch die Finanzierung mit rund 60.000 Euro für die komplette Organisation dieses Treffens seinen Beitrag geleistet.“

Die Präsidentin der Stiftung Colectivo Mafasca, Nereida Brito, dankte dem Rathaus von Antigua für das Engagement für die Handwerker und Kunsthandwerk und erinnerte daran, dass das nächste Ziel die Wiederbelebung der Kunsthandwerksmesse der Insel in Antigua im Mai 2022 ist.

…..

Heute findet die offizielle Eröffnungsfeier der „Fuerteventura Kitefoil World Series 2021“, am Strand von Risco del Paso (Gemeinde Pájara, Fuerteventura) statt.

Die Eröffnungszeremonie dieser Kitefoil World Series, unter der Schirmherrschaft des Rathaus von Pájara in Zusammenarbeit mit dem Cabildo von Fuerteventura wird von der stellvertretenden Bürgermeisterin, Dunia Álvaro, der Gemeinderätin für Tourismus, Clementina Da Silva, dem Rat für Umwelt, Rodrigo Berdullas, dem Rat für Zugänglichkeit und Barrierefreiheit, Alejandro Cacharrón und dem Rat für Volksfeste, Juan Déniz, eröffnet werden.

Als Vertreter der Inselregierung wird der Präsident, Sergio Lloret Lopez, an der Zeremonie teilnehmen.

Dieser Wettbewerb wird das erste internationale Event dieser Wolrd Series auf der Insel sein, die von der International Kiteboarding Association (IKA) als offizieller Austragungsort ausgewählt wurde. Deren Generalsekretär Markus Schwendtner wird ebenfalls anwesend sein. Das Organisationskomitee der Meisterschaft wird von Manuel Martínez, Präsident des Canakite Experiences Sports Club (Organisator der Veranstaltung), und Guiomar Bonilla, technischer Direktor des Kanarischen Segelverbandes, vertreten.

Anlässlich der „Fuerteventura Kitefoil World Series 2021“ trainieren bereits rund 50 Athleten aus mehr als 15 verschiedenen Ländern in der Gemeinde Majorero, einige von ihnen werden auch während der Veranstaltung anwesend sein, sowie am Strand von Risco del Paso trainieren.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »