Sonntag, Juli 14, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 01.05.2023

Nachrichten vom 01.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 01.05.2023 sind Folgende : neue Havarien bei Wasserversorgung, Beteiligung der Bürger an der Entscheidung über die Investitionen und 40 Jahre Allgemeines Krankenhaus von Fuerteventura

Nachrichten vom 01.05.2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Das CAAF führt Reparaturarbeiten zur Behebung von neuen Havarien durch

Nachrichten vom 01.05.2023Das Konsortium für Wasserversorgung auf Fuerteventura hat mitgeteilt, dass am Morgen des 29. April, eine neue Havarie in der PRFV DN400 Leitung entdeckt wurde, die den EDAM Puerto del Rosario mit dem La Herradura Reservoir verbindet. Es handelt sich um einen Bruch in der Verbindungsstelle eines GFK-Rohrs. Die notwendigen Maßnahmen zur Behebung dieses Fehlers werden nächste Woche ergriffen.

Außerdem wurde in der Nacht zum Sonntag gegen 03:00 Uhr morgens eine Störung in der Calle Pérez Galdós festgestellt, von der die gesamte alte Ortskern von Gran Tarajal betroffen ist. Die Arbeiter begannen gestern früh mit der Reparatur des Netzes, die im Laufe des Tages abgeschlossen sein sollte.

Weiterhin erhielt das CAAF gestern Morgen eine Warnung über eine Störung im Gebiet von Mazacote, die den Abschnitt von Juan Gopar bis zur Käserei Maxorata sowie einen Teil von El Cuchillete und das Gebiet des Teleclubs Juan Gopar betrifft.

Das CAAF entschuldigt sich bei allen betroffenen Nutzern und bedauert die Unannehmlichkeiten, die ihnen entstanden sind und im Laufe der Tage noch entstehen werden.

Das Cabildo billigt einstimmig die Beteiligung der Bürger an der Entscheidung über die Investitionen der Insel

Nachrichten vom 01.05.2023Das Plenum des Cabildo von Fuerteventura hat einstimmig den Vorschlag der Gemischten Gruppe der Inselgesellschaft angenommen, mit dem sie aufgefordert wurde, das Projekt des Bürgerhaushalts der Körperschaft zu initiieren, mit dem Ziel, die Bürger Fuerteventuras in den Entscheidungsprozess bezüglich der Investitionen, die auf der Insel entwickelt werden, einzubeziehen.

Die Haushaltspläne des Cabildo zielen darauf ab, Ausgaben für das Gemeinwohl zu tätigen, da die öffentlichen Mittel mit dem Ziel verwaltet werden, die Dienstleistungen und das Leben der Bürger zu verbessern. Daher ist es unerlässlich, einen Teil der Konten der Insel der Gesellschaft zugänglich zu machen, damit diese individuell und kollektiv entscheiden kann, wofür das Budget investiert werden soll.

In diesem Sinne verfügt das Cabildo von Fuerteventura bereits über eine Verordnung zur Bürgerbeteiligung, die in der Mitte der laufenden Legislatur einstimmig angenommen wurde, so dass diese neue Vereinbarung ein weiterer Schritt in dieser Richtung der Arbeit des Cabildo ist.

Das Allgemeine Krankenhaus von Fuerteventura veranstaltete eine Präsentation über die Arbeit der Krankenpfleger

Nachrichten vom 01.05.2023Das Allgemeine Krankenhaus von Fuerteventura, das dem Gesundheitsministerium der Kanarischen Regierung unterstellt ist, hat eine Präsentation veranstaltet, in der die Krankenpfleger des Krankenhauses die wichtigsten Funktionen ihrer Tätigkeit und die Entwicklung ihrer Arbeit im Krankenhaus in den vier Jahrzehnten seit seiner Gründung erläutert haben.

Diese Präsentation, die in der Aula stattfand, bildete den Abschluss einer Reihe von Konferenzen anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Allgemeinen Krankenhauses von Fuerteventura, einer Reihe von Treffen, bei denen die Arbeit der Fachleute und die Entwicklung, die in den vierzig Jahren des Bestehens des Krankenhauses von Fuerteventura stattgefunden hat, vorgestellt wurden.

Am Freitag erläuterten die Redner die Arbeit und das Engagement der Gemeinschaft der Pfleger, die ihre berufliche Laufbahn in der Einrichtung entwickelt haben, mit Momenten des Gedenkens an all diejenigen, die im Laufe der Jahre in der Einrichtung gearbeitet haben.

Die Pflegerinnen und Pfleger, die den Eckpfeiler des Gesundheitsdienstes bilden, erläuterten ihre Tätigkeit, die darauf beruht, dass sie in Abstimmung mit den anderen Fachkräften des Gesundheitswesens die Versorgung der Patienten und Nutzer erleichtern.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »