Sonntag, Februar 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 22.05.2023

Nachrichten vom 22.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 22.05.2023 sind Folgende : X. Auflage von Ciberlandia 2023, Schulungen für Feuerwehren Fuerteventuras und CAAF – neue Havarie

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Nachrichten vom 22.05.2023

Ciberlandia 2023 bringt den Schülern Fuerteventuras die Wissenschaft näher

Nachrichten vom 22.05.2023Die zehnte Ausgabe von Ciberlandia ging auf Fuerteventura mit der Veranstaltung „Die Kunst, spielend mit Robotern zu lernen“ erfolgreich zu Ende, die darauf abzielte, die Neugierde und die wissenschaftliche Begeisterung bei Schülern und nicht-universitären Auszubildenden zu wecken.

An den Robotik-Workshops, die die Hauptattraktion waren, nahmen Schüler zwischen 8 und 19 Jahren aus verschiedenen Schulen der Kanarischen Inseln teil. Die Robotik, ein multidisziplinäres Fachgebiet, das Bereiche wie Physik, Mathematik, Elektronik, Mechanik und Informatik umfasst, wurde als leistungsstarkes pädagogisches Instrument zur Entwicklung von Denk- und Konstruktionsfähigkeiten vorgestellt.

Nachrichten vom 22.05.2023Cyberlandia bot einen aktiven Lernraum, in dem Kreativität, Innovation und Problemlösung zusammentrafen und der es jungen Menschen ermöglichte, ihre wissenschaftlich-technische Begeisterung zu entdecken und Fähigkeiten und Werte zu entwickeln, die notwendig sind, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

In dieser Ausgabe wurde eine neue Herausforderung präsentiert, die aus einem kompetitiv-kooperativen Spiel bestand, bei dem es darum ging, in einer lebensfeindlichen Umgebung und einer komplizierten Topographie Material zu sammeln und zu transportieren, wodurch die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Schülern verschiedener Bildungsstufen hervorgehoben wurde.

….

Schulungen für alle Feuerwehren Fuerteventuras

Nachrichten vom 22.05.2023In der vergangenen Woche wurden in den Einrichtungen des Cabildos neue Trainingsaktivitäten durchgeführt, an denen Feuerwehrleute aller Feuerwehren Fuerteventuras teilnahmen, um sie für einen besseren Dienst zu schulen. Während der ganzen Woche wurden Feuerwehrleute des Cabildo, Feuerwehrleute aus La Oliva, Feuerwehrleute aus Puerto del Rosario und Feuerwehrleute aus Pájara in einem Workshop über Einsatztechniken und Intervention bei Bränden in bewohnten Gebieten geschult, der von der Informationsstelle für freiwillige Helfer von Feuerwehr und Zivilschutz de Protección Civil de Canarias durchgeführt wurde.

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags kam es zu einem realen Einsatz von Mitgliedern der Feuerwehr des Cabildo FTV wegen eines Feuers in Müllcontainern in Pozo Negro, Antigua. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags musste die Feuerwehr des FTV Cabildo ebenfalls bei einem Müllcontainerbrand in der Nähe des Dorfes Giniginamar in der Gemeinde Tuineje eingreifen.

Am Samstag waren Mitglieder der Feuerwehr La Oliva an der Löschung eines Brandes in einem Haus in der Calle Juan Sebastián el Cano in der Gemeinde Corralejo beteiligt, das vollständig in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Ausbreitung des Feuers auf die oberen Wohnungen, die vom Rauch betroffen waren, wurde kontrolliert.

….

Neue Störung im öffentlichen Wasserversorgungsnetz in Puerto Lajas, die aber inzwischen behoben wurde.

Nachrichten vom 22.05.2023Wie mitgeteilt wurde, gab es bereits am Freitag eine neue Störung in der öffentlichen Wasserversorgung in Puerto Lajas, die aber bereits beseitigt wurde. Der Vorfall, der sechste in weniger als sechs Wochen, wurde von den Technikern des Konsortiums für Wasserversorgung von Fuerteventura (CAAF) schnell behoben.

Die neue Störung trat um 12.00 Uhr auf und war fünf Stunden später (17.00 Uhr) repariert, so dass es zu keinen weiteren Problemen bei der Wasserversorgung der Bevölkerung kam.

Die Techniker der CAAF haben schnell und effizient gehandelt und die Störung sofort behoben. Dies ist der 13. Vorfall in den letzten zwei Jahren und der sechste in den letzten fünf Wochen.

Der Präsident des Cabildo und der CAAF, Sergio Lloret, wird einen neuen Bericht anfordern, um die Ursachen des Ausfalls zu ermitteln und die geeigneten Maßnahmen in Bezug auf die Umstände des neuen Ausfalls zu ergreifen.

Sergio Lloret weist darauf hin, dass die CAAF über ein ständiges Alarmsystem verfügt, um jede Panne zu beheben und Versorgungsprobleme für die Öffentlichkeit zu vermeiden.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »