Donnerstag, Mai 30, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenPuerto del Rosario: Trauriges Jubiläum - 1 Jahr seit dem ersten Covid-Fall...

Puerto del Rosario: Trauriges Jubiläum – 1 Jahr seit dem ersten Covid-Fall auf Fuerteventura.

Das Gesundheitsministerium der Kanarischen Regierung bestätigte am 7. März 2020 den ersten Fall von Covid19 auf Fuerteventura.Konkret wurde über Twitter der erste positive Fall auf der Insel gemeldet, eine Person, die in Kontakt mit italienischen Staatsbürgern stand. Blas Acosta, damaliger Präsident des Cabildo, berief für den nächsten Tag eine dringende Pressekonferenz ein, an der auch das Gesundheitspersonal teilnahm.

Seit Beginn der Pandemie gab es auf Fuerteventura insgesamt 1.729 Fälle von Coronavirus wovon derzeit mit Datum von 06.März 2021 193 aktive Infektionen gezählt werden. Acht Menschen haben auf unserer Insel ihr Leben durch den Covid-19 verloren.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »