Sonntag, Juni 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesSechs neue Beamte bei der Policía Local von Pájara

Sechs neue Beamte bei der Policía Local von Pájara

Die Policía Local von Pájara erhält eine Verstärkung durch sechs neue Beamte und die Gemeindeverwaltung kündigt die Schaffung von weiteren neun Stellen an, was die größte Aufstockung des Personals in den letzten zwanzig Jahren bedeutet.

Die Verstärkung der Policía Local in Pájara

Vergrößerung des Corps der Policía Local

Sechs neue Beamte bei der Policía Local von PájaraDas Rathaus von Pájara stärkt seine Sicherheitskräfte mit sechs neuen Beamten der Policía Local. Gleichzeitig wurde das Auswahlverfahren für neun weitere Stellen eröffnet, wodurch das Team insgesamt um fünfzehn neue Beamte wachsen wird. Dies stellt den größten Zuwachs der letzten zwanzig Jahre dar. Diese Entwicklung zeigt das Engagement der Regierungsgruppe für die Sicherheit der Einwohner.

Ernennungszeremonie

Bei der Ernennungszeremonie waren wichtige Persönlichkeiten der Stadtverwaltung anwesend, darunter Bürgermeister Alejandro Jorge, der erste stellvertretende Bürgermeister Alexis Alonso und der Gemeinderat für Sicherheit und Notfälle Raimundo Dacosta. Auch der Leiter der Policía Local, Lorenzo Méndez, sowie Vertreter mehrerer politischer Parteien, die Leiter der Policía Local von Yaiza und der Guardia Civil der Dienststelle Morro Jable nahmen an der Veranstaltung teil. Sie alle begrüßten die neuen Beamten herzlich und betonten die Bedeutung dieser Verstärkung für die Gemeinde Pájara.

Nächste Schritte und zukünftige Projekte

Die neuen Beamten werden bald die Polizeiakademie besuchen, um ihre Ausbildung abzuschließen, bevor sie offiziell ihren Dienst als Gemeindebeamte antreten. Die Regierungsfraktion hob zudem hervor, dass die Gemeinde von der Ankunft der Spezialeinheiten der Guardia Civil sowie von neuen Verkehrskameras profitiert hat. Ein weiteres Projekt betrifft die Umwandlung des Bürgermeisterbüros von La Lajita in eine künftige Polizeistation, um die Sicherheitsinfrastruktur von Pájara weiter zu stärken.

 

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »