Sonntag, Juni 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenSeltenen Erden - Unvereinbarkeit mit Red Natura 2000

Seltenen Erden – Unvereinbarkeit mit Red Natura 2000

Ein Bericht des Biosphärenreservats Fuerteventura hebt schwerwiegende Mängel in einem Projekt zur Erkundung von Seltenen Erden in der Gemeinde Pájara hervor. Es wird betont, dass das Projekt nicht mit den Schutzbestimmungen des Red Natura 2000 und des Biosphärenreservats vereinbar ist, was sowohl Umwelt- als auch Gesundheitsrisiken birgt.

Unvereinbarkeit mit Red Natura 2000 und dem Biosphärenreservat

Kritik am Schutz der natürlichen und kulturellen Werte

Seltenen Erden - Unvereinbarkeit mit Red Natura 2000Der erste Bericht des Biosphärenreservats Fuerteventura zu den geplanten Erkundungsarbeiten für Seltene Erden zeigt auf, dass die vom Unternehmen eingereichten Unterlagen nicht den erforderlichen Standards entsprechen. Insbesondere mangelt es an einer angemessenen Berücksichtigung des Biosphärenreservats, seiner Zonierung, seines Aktionsplans sowie seiner Auswirkungen auf die Kern- und die marine Pufferzone. Diese Aspekte sind entscheidend, da es sich um ein international geschütztes Gebiet handelt.

Schwächen in der Projektbeschreibung und Risiken für die lokale Fauna

Der Bericht kritisiert auch die unzureichende Beschreibung der Erkundungsbohrungen und der vorbereitenden Maßnahmen. Er hebt hervor, dass die Aktivitäten erhebliche Auswirkungen auf die geologischen und biologischen Werte der Region haben könnten, die in den Umweltberichten des Unternehmens nicht angemessen bewertet wurden. Zudem fehlen Angaben zur möglichen Beeinträchtigung gefährdeter Arten, insbesondere des Geiers aus Fuerteventura, was bei der Lage einiger Bohrstellen in deren kritischen Lebensräumen besonders problematisch ist.

Gesundheitsrisiken und Umweltauswirkungen

Ein spezieller Abschnitt des Berichts widmet sich den gesundheitlichen Auswirkungen der Seltenen Erden-Industrie auf Arbeiter und Anwohner. Es wird auf eine Studie der EPA verwiesen, die die gesundheitlichen Folgen der Gewinnung und Verarbeitung dieser Materialien sowie damit verbundene Umweltrisiken beschreibt. Diese Erkenntnisse sind besonders relevant, da Fuerteventura eine einzigartige und sensible Umwelt aufweist.

Geologische Bedeutung von Fuerteventura Red Natura 2000

Das Biosphärenreservat betont die geologische und paläontologische Bedeutung Fuerteventuras als Teil des kanarischen Archipels. Die Insel, die auf einer ozeanischen Kruste ruht, ist von internationaler geologischer Bedeutung und gehört zu den weltweit wichtigen geologischen Stätten.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »