Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesSozialwohnungen in Pájara: Registrierung vor Ort

Sozialwohnungen in Pájara: Registrierung vor Ort

Die Anmeldung für Sozialwohnungen in Pájara wird einfacher. Bürger müssen nicht mehr nach Puerto del Rosario fahren, um sich zu registrieren.

Sozialwohnungen in Pájara

Erleichterung für Bürger für Registrierung für Sozialwohnungen in Pájara

Sozialwohnungen in Pájara: Registrierung vor OrtDas Rathaus von Pájara hat eine wichtige Änderung eingeführt. Ab sofort müssen die Bürger der Gemeinde nicht mehr nach Puerto del Rosario fahren, um sich für Sozialwohnungen anzumelden. Diese Änderung betrifft sowohl Miet- als auch Kaufmodalitäten. Die Formalitäten können nun direkt in der Tenencia de Alcaldía de La Lajita erledigt werden.

Reduzierung des Verwaltungsaufwands

Evangelina Sánchez, der Gemeinderat für Barrierefreiheit und Wohnungswesen, betont die Bemühungen der Regierungsgruppe. Sie möchten den Verwaltungsaufwand und die Fahrten der Einwohner von Pájara reduzieren. Diese Initiative zielt darauf ab, den Zugang zu Wohnraum zu erleichtern. Sánchez unterstreicht, dass die Regierung täglich daran arbeitet, die Situation zu verbessern.

Bedeutung der Anzahl der Wohnungsbewerber

Sozialwohnungen in Pájara: Registrierung vor OrtDie Gemeinderätin hebt hervor, dass die Anzahl der Wohnungsbewerber entscheidend ist. Je mehr Bewerber es gibt, desto größer sind die Möglichkeiten, spezifische Maßnahmen über das Kanarische Wohnungsinstitut durchzuführen. Dies könnte langfristig die Wohnsituation in Pájara verbessern.

Um diese Initiative umzusetzen, wird es in der Tenencia de Alcaldía de Pájara einen Mitarbeiter geben. Dieser ist von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:50 Uhr für die Beratung und Verwaltung der Unterlagen zuständig. Die direkte Registrierung wird ebenfalls vor Ort möglich sein.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »