Dienstag, Juni 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesTourismuspromoter:in Stellenausschreibung

Tourismuspromoter:in Stellenausschreibung

Als Tourismuspromoter:in werden die ausgewählten Personen in etwa zwanzig europäischen Ländern für Fuerteventura als Reiseziel werben. Die Stellenausschreibung gilt für 4 Plätze. Interessierte können ihre Bewerbungen innerhalb von zehn Tagen nach der Stellenausschreibung im BOP (Amtsblatt) am 15.9.23 einreichen

Stellenausschreibung, wofür genau?

Tourismuspromoter:in Stellenausschreibung
Archivfoto: Promotorin hier mit Jessica de León (aktuelle Ministerin für Tourimus der Kanarischen Regierung)

Das Cabildo von Fuerteventura hat über die Abteilung für Tourismus unter der Leitung von Marlene Figueroa die Ausschreibung für vier Stellen als Tourismuspromoter:in in den spanischen Fremdenverkehrsbüros in Berlin, Paris, Dublin/London und Warschau veröffentlicht. Die Auserwählten werden in etwa zwanzig Ländern für Fuerteventura werben, dank des Kooperationsabkommens zwischen dem spanischen Tourismusinstitut (Turespaña) und dem Fremdenverkehrsamt von Fuerteventura.

 

Tourismuspromoter:in

Die Inselrätin für Tourismus, Marlene Figueroa, erklärt, dass „wir vom Ministerium für Tourismus die Figur der Tourismuspromoter:in zurückgewonnen haben, eine Initiative, die wesentlich dazu beiträgt, Fuerteventura als Referenzziel in der internationalen Tourismusszene zu konsolidieren“.

Die Laufzeit des Vertrages beträgt ein Jahr und die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausschreibung sind ein Universitätsabschluss, ein Abschluss in den letzten drei Jahren und fließende mündliche und schriftliche Kenntnisse der englischen Sprache sowie der Sprache des Ziellandes. Die Interessenten müssen außerdem die in der Ausschreibung genannten Tests bestehen. Der Kandidat, der für jedes spanische Fremdenverkehrsamt die höchste Punktzahl erreicht, erhält die Stelle.

Ausschreibungsfrist und Auswahltests

Diejenigen, die sich für die Teilnahme an den Auswahltests interessieren, müssen ihre Bewerbung (ANHANG I) innerhalb von zehn Arbeitstagen ab dem Tag nach der Ausschreibung, dem 15. September, im Amtsblatt der Provinz Las Palmas (BOP) telematisch über die elektronische Zentrale des Cabildo von Fuerteventura einreichen.

Die Beschlüsse und Bekanntmachungen über das Auswahlverfahren werden auf der Website des Cabildo de Fuerteventura und auf der Website des Fremdenverkehrsamtes von Fuerteventura visitfuerteventura veröffentlicht.

Selektives System für Tourismuspromoter:in

Das Auswahlverfahren ist ein Auswahltest, und die Gebühr für die Stelle eines mittleren Technikers beträgt 40 Euro.

Die Prüfung besteht aus einer einzigen theoretisch-praktischen Übung, die in drei Teile unterteilt ist. Der erste Teil besteht aus einem schriftlichen Test über das Wissen über die Insel, wie z.B. die Umgebung, die Umwelt, die touristischen Infrastrukturen, usw. Der zweite Teil ist ein praktischer Test, in dem das Niveau der mündlichen und schriftlichen Englischkenntnisse der Teilnehmer bewertet wird. Und schließlich müssen sich die Bewerber einem Gespräch über den Lebenslauf unterziehen.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »