Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartWetterWelttag der Meteorologie 2023

Welttag der Meteorologie 2023

Der Welttag der Meteorologie oder auch Weltwettertag am 23. März ist eher ein Fachtag als ein weltweiter Aktionstag. Das Motto 2023:

 “The future of weather, climate and water across generations”

Der Internationaler Tag der Meteorologie erinnert an die 1950 in Kraft getretene Konvention der Weltorganisation für Meteorologie (WMO). Kurz nach dem Krieg, begann mit der Konvention eine Beispiellose friedliche Zusammenarbeit zwischen den verschiedensten Nationen.

Als weltweit agierend ist die World Meteorological Organization, WMO, eine Sonderorganisation der UN, die 1950 gegründet wurde. Mit dem Deutschen Wetterdienst ist Deutschland seit 1954 und Spanien seit 1951 über die AEMET dort organisiert.

Im Untertitel des Mottos schreibt die WMO auch: “Der Welttag der Meteorologie 2023 findet anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Internationale Meteorologische Organisation (IMO) die in der WMO aufgegangen ist, statt. Diese wurde 1873 in Wien gegründet, etabliertes sich aber erst 1950, als sie eine Agentur der UN wurde.

“Während dieser ganzen Zeit haben die nationalen meteorologischen und hydrologischen Dienste rund um die Uhr daran gearbeitet, Daten zu sammeln und zu standardisieren, die die Grundlage für die Wettervorhersagen bilden, die wir heute als selbstverständlich ansehen. Die Geschichte des WMO-Datenaustauschs ist eine bemerkenswerte Geschichte von wissenschaftlichem Weitblick, technologischer Entwicklung und vor allem von einem einzigartigen System der Zusammenarbeit im Dienste der Gesellschaft.”

Definition Meteorologie:

“Als Meteorologie wird die Lehre von den physikalischen und chemischen Erscheinungen und Vorgängen in der Atmosphäre sowie deren Wechselwirkungen mit der Erdoberfläche bezeichnet.”.

Die Genfer Institution wählt zum Tag der Meteorologie jedes Jahr spezielle Themen, wie zum Beispiel die Techniken der Wettervorhersage. Im Jahr 2012 beispielsweise lautete das Thema „Das Versorgen unserer Zukunft mit WetterKlima und Wasser“. Damit sollte auf die Bedeutung von verlässlichen Wetter- und Klimainformationen für viele wirtschaftliche Bereiche hingewiesen werden. Insbesondere die negativen Auswirkungen von Extremwetterlagen auf Menschenleben und Volkswirtschaften könnten mit besseren Vorsagen vermindert werden

Auswahl der Themen als Motto zum Internationalen Tag der Meteorologie

  • 2011: Climate for you
  • 2012: Powering our future with weather, climate and water (Das Versorgen unserer Zukunft mit Wetter, Klima und Wasser)
  • 2013: Watching the weather to protect life and property: Celebrating 50 years of World Weather Watch
  • 2014: Weather and Climate: Engaging youth
  • 2015: Climate knowledge for Climate Action
  • 2016: Hotter, drier, wetter – Face the future
  • 2017: Understanding clouds (Wolken verstehen)
  • 2018: Weather-ready, climate-smart
  • 2019: The Sun, The Earth and the Weather (Die Sonne, die Erde und das Wetter)
  • 2020: Climate and Water
  • 2021: The ocean, our climate and weather
  • 2022: Early Warning, Early Action
  • 2023: The future of weather, climate and water across generations

eine vollständige Liste gibte es auf der Seite der WMO 

Hier unser Artikel zum Welttag der Meteorologie 2022

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »