Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenAuto rast in 2 Terassen - mehrere Verletzte

Auto rast in 2 Terassen – mehrere Verletzte

Zwischenfall in Corralejo (La Oliva): Fahrzeug verliert die Kontrolle und verursacht mehrere Verletzte auf der Avenida Nuestra Señora del Carmen in Corralejo

Auto rast in 2 Terassen – mehrere Verletzte

Auto rast in 2 Terassen - mehrere VerletzteIn Bezug auf den tragischen Vorfall, der sich heute, am 31. August, auf der Avenida Nuestra Señora del Carmen Ecke Victor Grau Bassas, in Höhe der Hausnummer 28 ereignete, berichtet der Unterinspektor der Policía Local von La Oliva, Jorge Fleitas, dass „ein Mietwagen, der von einer Person englischer Herkunft gefahren wurde, unter noch zu klärenden Umständen die Kontrolle verlor. Das Fahrzeug wich nach links von der Fahrbahn in Richtung Süden und Norden aus, raste über zwei Terrassen auf dem Gelände und hinterließ insgesamt 8 Verletzte: vier Schwerverletzte und einen mit zurückhaltender Prognose“.

Der Bürgermeister von La Oliva, Isaí Blanco, brachte seine tiefe Bestürzung über den Vorfall zum Ausdruck und erklärte: „Unsere Gedanken sind bei den von diesem tragischen Ereignis Betroffenen. Wir arbeiten eng mit den zuständigen Behörden zusammen, um den Vorfall aufzuklären und den Opfern und ihren Familien in dieser schwierigen Zeit beizustehen“.

Schneller Einsatz von Rettungsdiensten und Passanten

Auto rast in 2 Terassen - mehrere VerletzteAus der Abteilung für Bürgersicherheit der Stadtverwaltung von La Oliva, die ebenfalls von Isaí Blanco geleitet wird, fügte er hinzu: „Die Koordination der Notfallteams und die schnelle Reaktion der Sicherheits- und Gesundheitsdienste waren von grundlegender Bedeutung. Wir danken allen Fachleuten und Bürgern, die bei diesem Vorfall sofortige Hilfe geleistet haben. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um die Sicherheit unserer Gemeinschaft zu gewährleisten“.

Der Unterinspektor der Policía Local von La Oliva, Jorge Fleitas, bedankte sich für die wertvolle Beteiligung der Bürger und das schnelle Eingreifen des Gesundheitspersonals, der Ärzte, der Feuerwehr, des Zivilschutzes, der Policía Nacional und der Policía Local, die in der Gegend im Einsatz waren: „Ihre sofortige und selbstlose Reaktion war in dieser Situation entscheidend. Ihre Solidarität zeigt die Stärke unserer Gemeinschaft in schwierigen Zeiten“.

Transport mit Rettungshubschrauber

Als Reaktion auf den Vorfall wurden zwei Helicopter angefordert, darunter der Rettungshubschrauber von Fuerteventura und ein Hubschrauber von Gran Canaria, um die Schwerverletzten zu transportieren.

Das Rathaus von La Oliva bedauert diesen Vorfall zutiefst und bekräftigt sein Engagement, die Betroffenen und ihre Familien in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir arbeiten unermüdlich daran, mehr Informationen über den Vorfall zu erhalten und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um ähnliche Situationen in Zukunft zu vermeiden.

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »