Samstag, April 13, 2024
Radio Sol FM live web
StartGesundheitDie Kampagne zur Tollwutimpfung und Hundechipping 2024

Die Kampagne zur Tollwutimpfung und Hundechipping 2024

Das Rathaus in La Oliva fördert den Schutz und die Sicherheit von Haustieren und Bürgern durch diese Kampagne zur Tollwutimpfung und Hundechip 2024 unter der Leitung des Gemeinderats für öffentliche Gesundheit, Christian Rodríguez.

Die Kampagne zur Tollwutimpfung und Hundechipping 2024 beginnt in La Oliva

Die Kampagne zur Tollwutimpfung und Hundechipping 2024Das Rathaus von La Oliva gibt über die Abteilung für öffentliche Gesundheit unter der Leitung von Christian Rodríguez den Beginn der Kampagne 2024 zur Tollwutimpfung und Kennzeichnung von Hunden bekannt. Diese kommunale Initiative, die vom 13. April bis zum 5. Mai stattfinden wird, hat das vorrangige Ziel, die Gesundheit der Tiere und der Bevölkerung im Allgemeinen zu schützen.

Die Kampagne, die sich an die Besitzer von in der Gemeinde lebenden Hunden richtet, bietet die Möglichkeit, ihre Haustiere gegen Tollwut impfen zu lassen und sie durch die Implantation eines Chips zu identifizieren, falls sie noch keinen haben. Diese Maßnahme erleichtert auch die Aktualisierung der örtlichen Hundestatistik unter strikter Einhaltung der geltenden Vorschriften.

Um an der Aktion teilzunehmen, müssen die Besitzer eine Wohnsitzbescheinigung oder einen Ausweis vorlegen, der ihren Wohnsitz in der Gemeinde La Oliva belegt, sowie den Ausweis des Hundes. Die Kosten für die Impfung und das Einsetzen des Chips belaufen sich auf 20 Euro, während die Tiere, die bereits einen Mikrochip haben, nur 5 Euro für die Tollwutimpfung zahlen müssen.

Bürgermeister Isaí Blanco unterstrich die Bedeutung dieser kommunalen Initiative und betonte, dass „der Schutz unserer Haustiere eine gemeinsame Verantwortung ist, die sich direkt auf die Sicherheit und das Wohlbefinden der gesamten Gemeinschaft auswirkt“. Auch Die Abteilung für öffentliche Gesundheit, Christian Rodríguez, rief die Tierhalter zur aktiven Teilnahme auf und betonte, dass „die Impfung gegen Tollwut nicht nur eine gesetzliche Pflicht ist, sondern eine entscheidende Maßnahme zur Vorbeugung dieser tödlichen Viruserkrankung, die sowohl Tiere als auch Menschen befallen kann“.

Das Gesundheitsamt fordert Hundebesitzer auf, sich an dieser Kampagne zur Tollwutimpfung und Kennzeichnung von Hunden 2024 zu beteiligen und davon zu profitieren. Gleichzeitig möchten wir das Bewusstsein für die Bedeutung der Tollwutimpfung schärfen, die auch gesetzlich vorgeschrieben ist. Tollwut ist eine tödliche Viruserkrankung, die sowohl Tiere als auch Menschen befällt.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »