Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartPolitikDie Überführungen von Einwanderern auf das Festland im Jahr 2021 fast gleich...

Die Überführungen von Einwanderern auf das Festland im Jahr 2021 fast gleich hoch wie die Ankünfte in Pateras, 4.385

Wie die Zeitung „El País“ aus Daten ermittelte, die durch Verfahren des Transparenzgesetzes gedeckt waren, hat das Ministerium für Inklusion vom 1. Januar bis 23. April 2021 aus humanitären Gründen 4.385 Einwanderer von den Kanarischen Inseln auf das Festland überführt. Eine Zahl, die fast gleich der Zahl der Ankünfte auf den Inseln ist, nämlich per 30. April – 4.411.

Die Daten, die das Ministerium dem Sekretariat für Migration der Diözese der Kanarischen Inseln über das Transparenzportal zur Verfügung gestellt hat, zeigen, inwieweit die Überführungen auf das Festland von den Kanarischen Inseln im Jahr 2021 beschleunigte. Und zwar nach einer Phase, im Jahr 2020, die mit 23.023 Personen den zweithöchsten Zustrom von Einwanderern auf die Inseln in kleinen Booten und Cayucos markierte. Sie haben sich so sehr beschleunigt, dass in vier Monaten doppelt so viele Einwanderer auf das Festland überführt wurden wie im gesamten Jahr 2020, als 2.168 in Einrichtungen des Ministeriums verlegt wurden.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »