Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web

FEM 2023

Das Cabildo fördert die Nachhaltigkeit bei der 17. Ausgabe des Festivals Fuerteventura En Música FEM 2023

FEM 2023Das Cabildo von Fuerteventura feiert am 30. Juni und 1. Juli die Rückkehr des Festivals Fuerteventura En Música an den Strand La Concha in El Cotillo und behält dabei seinen ausgesprochen ökologischen Charakter bei. Das Umweltministerium hat unter dem Motto „Wiederverwenden, Reduzieren, Recyceln“ eine Kampagne gestartet, deren Hauptziel es ist, die Strände der Insel im Rahmen von Festivals wie dem FEM zu erhalten und zu pflegen.

Auf dem Festival Fuerteventura En Música treten verschiedene nationale und internationale Künstler auf, und die Besucher haben die Möglichkeit, ein musikalisches Erlebnis in einer einzigartigen natürlichen Umgebung zu genießen mit  wichtigen Line-ups, wie Bomba Estéreo und La Pegatina.

Über die Abteilung für Umweltschutz, das von Carlos Rodríguez geleitet wird, fördert das Cabildo die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für die An- und Abreise zum Festival und ermutigt alle Besucher, die verfügbaren Verkehrsmittel zu nutzen, um so zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens und zur Sicherheit der Besucher beizutragen.

Darüber hinaus werden die Besucher im Rahmen der nachhaltigen Maßnahmen dazu angehalten, Zigarettenstummel ordnungsgemäß in den dafür vorgesehenen Aschenbechern zu entsorgen. Diese Maßnahme zielt darauf ab, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und den Strand von La Concha del Cotillo sauber und geschützt zu halten. In diesem Sinne wird das Festival auch die Wiederverwendung von Plastikbechern fördern, um den übermäßigen Verbrauch von Plastik zu vermeiden und die Abfallerzeugung zu reduzieren.

Die Inselinstitution lädt alle Besucher ein, an diesem einzigartigen Festival teilzunehmen, das Musik, Kultur und Engagement für die Umwelt verbindet, und dankt allen Teilnehmern für ihre Mitarbeit und Teilnahme an dieser gemeinsamen Anstrengung, die Umwelt des Ortes El Cotillo zu schützen.

 

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »