Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 27.06.2023

Nachrichten vom 27.06.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 27.06.2023 sind Folgende: Vision für die Zukunft und Respekt für die Institutionen, Warnstufe Orange für Fuerteventura und Verein ‚Más Ruines que Caín‘ wird Ausrufer der Fiestas zu Ehren der Virgen de La Peña 2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Nachrichten vom 27.06.2023

Lola García verspricht, mit einer Vision für die Zukunft und Respekt für die Institutionen für Fuerteventura zu arbeiten

Nachrichten vom 27.06.2023Lola García wurde am Montag, 26. Juni, in einer Plenarsitzung als Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura vereidigt. Die übrigen Mandatsträger der Inselgesellschaft, insgesamt 23 Ratsmitglieder, wurden ebenfalls vereidigt.

Während der Zeremonie drückte Lola García ihr Engagement aus, in den nächsten vier Jahren mit der Stabilität und dem institutionellen Respekt zu arbeiten, den die Menschen auf Fuerteventura verdienen. Für Lola García „ist dies eine entscheidende Legislaturperiode, in der es um die Zukunft unserer Insel geht. Fuerteventura verdient Stabilität, um auf die großen Herausforderungen zu reagieren, die die Insel an den Platz bringen werden, den sie verdient, mit einer Vision für die Zukunft, um das Fuerteventura zu haben, das wir wollen“, sagte die Präsidentin des Cabildo.

Die Regierungsfraktion besteht aus acht Ratsmitgliedern der Coalición Canaria und fünf Ratsmitgliedern der PSOE. Die Oppositionsfraktion besteht aus fünf Abgeordneten der Partido Popular (PP), drei der Nueva Canarias-Frente Amplio Canarista (NC-FAC) und zwei der Asambleas Municipales de Fuerteventura (AMF). Es soll „eine Körperschaft sein, die mit Ernsthaftigkeit, Anstrengung und Verantwortung arbeiten wird, wobei die Interessen der Menschen auf Fuerteventura immer im Vordergrund stehen werden“, schloss Lola García.

….

Warnstufe Orange für Fuerteventura wegen hoher Temperaturen

Nachrichten vom 27.06.2023
Verhaltenshinweise bei Hochtemperaturen

Das Gesundheitsministerium der Kanarischen Regierung gibt über die Generaldirektion für öffentliche Gesundheit Warnungen im Rahmen des Plans für vorbeugende Maßnahmen gegen die Auswirkungen übermäßiger Temperaturen auf die Gesundheit auf den verschiedenen Inseln heraus, um die Auswirkungen übermäßiger Temperaturen auf die Gesundheit der Bevölkerung zu verringern und die betroffenen kanarischen Institutionen zu koordinieren, indem es in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium und der Staatlichen Meteorologischen Agentur (AEMET) das Notfallsystem für die Gesundheitsversorgung des Archipels aktiviert.

Für die Zuweisung von Risikostufen wurde ein Algorithmus erstellt, der die prognostizierten Höchsttemperaturen, Schwellentemperaturen und Risikofaktoren berücksichtigt.

Für FUERTEVENTURA wurden die folgenden Warnungen ausgesprochen (siehe auch hier)

Orangefarbene Warnung am 27. und 28. Juni in Pájara.

Gelbe Warnung am 27. und 28. Juni in Antigua, Puerto del Rosario und Tuineje.

….

Der Verein ‚Más Ruines que Caín‘ wird Ausrufer der Fiestas zu Ehren der Virgen de La Peña 2023 sein.

Nachrichten vom 27.06.2023Das Cabildo und das Rathaus von Betancuria haben den Kulturverein ‚Más Ruines que Caín‘ als Ausrufer für die Fiesta zu Ehren der Virgen de la Peña vorgeschlagen, die am 14. September in der Ermita de la Virgen de La Peña in Betancuria stattfinden wird.

Dieses Fest zu Ehren der Schutzpatronin von Fuerteventura, das jedes Jahr stattfindet, ist eines der wichtigsten Ereignisse auf der Insel in Bezug auf die religiöse und kulturelle Tradition. Der amtierende Präsident, Sergio Lloret, bedankte sich bei ‚Más Ruines que Caín‘ dafür, dass sie die Einladung angenommen haben, bei der nächsten Ausgabe der Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons der Insel Fuerteventura die Ausrufer zu sein.

Der Präsident des Kultur- und Freizeitvereins ‚Más Ruines que Caín‘, Juan José Cabrera, bedankte sich dafür, dass SIE die Verantwortung für die Ausrufer der Feierlichkeiten zu Ehren der Virgen de la Peña übertragen bekommen haben.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »