Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartReisenFuerteventura stärkt sein Image auf dem WTM in London

Fuerteventura stärkt sein Image auf dem WTM in London

Fuerteventuras Image als ein sicheres und wettbewerbsfähiges Reiseziel ist die Botschaft auf dieser Ausgabe des World Travel Marktes in London der heute begann. Drei Tage lang wird es Treffen von Fachleuten geben.

Stärkung des Image von Fuerteventura als sicheres und wettbewerbsfähiges Reiseziel auf der WTM in London.

ImageDas Fremdenverkehrsamt von Fuerteventura präsentiert die Insel als sicheres, attraktives und wettbewerbsfähiges Reiseziel auf dem professionellen World Travel Market (WTM) in London, wo in den kommenden Wochen wichtige Werbevereinbarungen mit Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften getroffen werden sollen, um das Image und die Wahrnehmung unseres touristischen Angebots auf wichtigen Auslandsmärkten wie Großbritannien und Mitteleuropa zu stärken.

Drei Tage lang werden die Verantwortlichen für die Förderung des Tourismus auf Fuerteventura mit mehr als zwanzig Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften, Produktmanagern und Agenturen zusammentreffen, um Daten, Trends und Marktvariablen zu analysieren, Vernetzungsmöglichkeiten zu bewerten, neue Entwicklungen und die Qualität des touristischen Angebots von Fuerteventura bekannt zu machen, und das alles mit dem Ziel, den Anteil am britischen Markt zu erhöhen und bis 2024 die Anbindung, die Vermietung von Betten und mehr Ausgaben in der Destination zu gewährleisten.

Eröffnung des Standes durch die Präsidentin des Cabildo, Lola Garcia

ImageDie Präsentation des Standes der Kanarischen Inseln in der britischen Hauptstadt wurde unsere Insel von der Präsidentin des Cabildo, Lola Garcia, vertreten, in Begleitung des Vizepräsidenten, Blas Acosta, und der Inselrätin für Tourismus, Marlene Figueroa, sowie von technischen Mitarbeitern des Fremdenverkehrsamtes und der verschiedenen Gemeinden der Insel, die in den nächsten Tagen eine einheitliche und koordinierte Werbung für Fuerteventura entwickeln werden.

Die Präsidentin des Cabildo, Lola García, wies darauf hin, dass „wir zu diesem wichtigen Treffpunkt der Tourismusbranche gekommen sind, um dem Sektor eine Botschaft des Vertrauens zu übermitteln und auch unser festes Engagement für die Qualität und Nachhaltigkeit des Reiseziels Fuerteventura zu bekunden, indem wir den Unternehmen und Fachleuten Wege der Zusammenarbeit, des Dialogs und einen stabilen Arbeitsrahmen anbieten, damit Fuerteventura wettbewerbsfähig und eines der attraktivsten Reiseziele in Europa bleibt“.

Bis Ende Dezember eine Reihe von Werbeaktivitäten

Ebenso kündigte die Inselrätin für Tourismus, Marlene Figueroa, an, dass „in den kommenden Wochen und bis Ende Dezember eine Reihe von Werbeaktivitäten – online und offline – in Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern und großen Fluggesellschaften in allen Auslandsmärkten durchgeführt werden, um unser Markenimage zu stärken, die Wettbewerbsvorteile Fuerteventuras hervorzuheben und vor allem ein mittel- und langfristiges Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage für unser Reiseziel zu erreichen“.

Fuerteventura zeigt der Welt in diesen Tagen seinen Charme, eine Insel, die die Sinne weckt und auf der man das ganze Jahr über unzählige Outdoor-Aktivitäten ausüben kann, mit mehr als 150 Kilometern weißer Sandstrände und türkisfarbenem Wasser, stimmungsvollen Naturlandschaften und einer einzigartigen Identität, die den offenen Charakter ihrer Menschen verkörpert. Ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

Der World Travel Market (WTM) in London ist eine der renommiertesten Fachmessen für die internationale Reise-, Freizeit- und Tourismusbranche und hat sich als globales Forum für Fachleute in diesem Sektor etabliert. Sie findet jährlich im Londoner ExCeL, einem der führenden Ausstellungszentren Großbritanniens, statt, um Branchenexperten und Fachleute aus der ganzen Welt zusammenzubringen, sich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden und Informationen über aktuelle Trends und Innovationen auszutauschen und den Teilnehmern wertvolle Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten der Branche zu bieten.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »