Samstag, Juni 22, 2024
Radio Sol FM live web
StartPolitikHuthis attackieren Abu Dhabi

Huthis attackieren Abu Dhabi

Attacke vermutlich mit Dronen erfolgt

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind Ziel eines mutmaßlichen Drohnenangriffs geworden. Mindestens drei Menschen wurden getötet. Die Huthi-Rebellen im Jemen reklamierten die Attacke für sich.

Zuvor hatten die Behörden in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate, Brände gemeldet. Die Polizei in Abu Dhabi teilte mit, drei Tankwagen seien in einem Industriegebiet in der Nähe des staatlichen Ölkonzerns ADNOC explodiert. Außerdem sei auf einer Baustelle in der Nähe des internationalen Flughafens von Abu Dhabi ein Feuer ausgebrochen.

Die Polizei des Emirates erklärte: „Erste Ermittlungen haben an beiden Orten Teile von Kleinflugzeugen ausgemacht, bei denen es sich möglicherweise um Drohnen handelt, die die Explosion und das Feuer verursacht haben könnten.“ Eine umfassende Untersuchung sei eingeleitet worden.

Der Militärsprecher der jemenitischen Huthi-Bewegung sagte, die Bewegung habe eine Militäroperation „tief in den Vereinigten Arabischen Emiraten“ gestartet und werde in den kommenden Stunden Einzelheiten bekannt geben.

2015 hatte Saudi-Arabien eine Militärkoalition gebildet, der auch die Emirate angehören. Auf der Seite des international anerkannten Präsidenten des Jemen bekämpft die Koalition die Huthis, die ihrerseits vom Iran unterstützt werden und ursprünglich mehr politische Beteiligung im Jemen forderten. Die Huthis haben wiederholt grenzüberschreitende Raketen- und Drohnenangriffe auf Saudi-Arabien gestartet, jedoch die Emirate zuletzt 2019 ins Visier genommen. Danach reduzierte Abu Dhabi die Militärpräsenz im Jemen.

Aber: Das Emirat finanziert weiterhin jemenitische Streitkräfte.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »