Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web
StartGesundheitKeine Ausgangssperre zu Silverster und Dreikönige !!

Keine Ausgangssperre zu Silverster und Dreikönige !!

Der Oberste Gerichtshof der Kanarischen Inseln (TSJC) hat soeben mitgeteilt, dass er die von der Regionalregierung beantragte Gesundheitsmaßnahme einer Ausgangssperre für Silvester, Neujahr und Dreikönigstag zur Eindämmung der COVID-19-Infektionen auf den Inseln nicht genehmigt.

Die Regierung der Kanarischen Inseln hatte am Dienstag beim Obersten Gerichtshof der Kanarischen Inseln (TSJC) beantragt, die Verhängung einer nächtlichen Ausgangssperre der Stufen 2 und 3 auf den Inseln in der Silvesternacht und am Dreikönigstag gerichtlich zu bestätigen. Diese Maßnahme ist jedoch wirkungslos, da sie nicht vom Gericht unterstützt wird.

Der TSJC hat die Maßnahme mit der Begründung abgelehnt, dass „die sozialen Interaktionen, die [mit der Ausgangssperre] vermieden werden sollen, auch tagsüber und an Orten außerhalb der öffentlichen Straßen stattfinden und daher die Möglichkeit der Ansteckung weiterhin besteht, so dass ihre Eignung nicht gegeben ist“.

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hatte noch am Donnerstag die Jugendlichen aufgefordert, in der Silvesternacht und am Neujahrstag nicht auszugehen, da seiner Meinung nach die Gesundheit und die Wirtschaft nicht drei Tage lang gefährdet werden sollten.

Der Präsident gab diese Erklärungen ab, nachdem die kanarische Regierung den Obersten Gerichtshof der Kanarischen Inseln (TSJC) ersucht hatte, die Mobilität der Menschen in den Nächten vom 31. Dezember auf den 1. Januar, vom 1. auf den 2. Januar und vom 5. auf den 6. Januar einzuschränken, um Massenbewegungen der Bevölkerung und die Durchführung von nicht zulässigen Veranstaltungen zu vermeiden.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »