Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartKulturNachrichten vom 18.05.2023

Nachrichten vom 18.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 18.05.2023 sind Folgende : Pájara erhält 2,04 Mio € aus staatlichem Programm für Nachhaltigkeitspläne im Tourismus in Reisezielen, Sichtbarkeit der LGTBI+ Gemeinschaft und Gran Baile de Taifa 2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Die Gemeinde Pájara wird mehr als zwei Millionen Euro erhalten, um die Qualität der Gemeinde als Reiseziel zu verbessern.

Nachrichten vom 18.05.2023Das Rathaus von Pájara erhält 2,04 Millionen Euro aus der 3. außerordentlichen Ausschreibung des staatlichen Programms für Nachhaltigkeitspläne für den Tourismus in Reisezielen. Damit ist das Projekt der Gemeinde eines derjenigen, die auf nationaler Ebene ausgewählt wurden, um die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit von Pájara als Reiseziel zu verbessern.

Konkret besteht das Hauptziel des Plans für eine nachhaltige Tourismusdestination Pájara, der von der Abteilung für Tourismus vorgelegt wurde, darin, Pájara zu einer touristischen Attraktion zu machen.

Mit dem Ziel, Pájara als Reiseziel für den Naturtourismus zu positionieren, wurden verschiedene Maßnahmen zur Wiederherstellung und Sanierung von Naturräumen, zur Verbesserung und Beschilderung von Wanderwegen sowie zur Konzeption und Einrichtung von Aktivitäten zur Sternenbeobachtung unter Nutzung der Denomination Reserva Starlight Sternenlicht-Reservats vorgeschlagen.

Weitere wichtige Maßnahmen sind die Präsentation neuer Produkte zur Ergänzung des Sonne- und Strandangebots, Schulungen für den Tourismussektor zur Förderung des Natur- und Astrotourismus, Sensibilisierungskampagnen für Unternehmen, Bürger und Touristen zum Thema Kreislaufwirtschaft sowie die Verbesserung der Zugänglichkeit öffentlicher Infrastrukturen, um die Gemeinde zu einem integrativen und einladenden Ort für Einheimische und Besucher zu machen.

Das Rathaus von Pájara trägt zur Sichtbarkeit der LGTBI+ Gemeinschaft bei

Nachrichten vom 18.05.2023Das Rathaus von Pájara organisiert zusammen mit der Organisation Altihay Fuerteventura vom 18. bis 20. Mai eine Reihe von Initiativen, die zur Sichtbarkeit der LGTBI+ Gemeinschaft in der Gemeinde beitragen sollen.

Die Aktivitäten, Ausstellungen und verschiedenen Treffen, die in den nächsten Tagen stattfinden werden, finden im Rahmen des Jandía Pride Festivals in Morro Jable statt.

 

Nachrichten vom 18.05.2023Die Abteilung für Soziales der Gemeinde teilt mit, dass die Aktivitäten am Donnerstag, den 18. Mai, um 17:00 Uhr mit der Fotoausstellung ‚Transforming Fuerteventura‘ in der Calle Laurel in Morro Jable beginnen werden.

Am Freitag, den 19. Mai, wird um 11:00 Uhr die Ausstellung ‚Breaking Stigmas‘ vor dem ‚XQ Palacete‘ in Morro Jable eröffnet. Zur gleichen Zeit findet die Aktivität ‚Alegando de sexualidad‘ statt, ein Raum, der der Debatte über sexuelle Gesundheit und andere damit verbundene Themen gewidmet ist. Von 17:30 bis 21:00 Uhr gibt es auf der Plaza de los Pescadores einen Informationsstand mit allem, was zu diesen Projekten gehört.

Das Cabildo präsentiert den Ball Gran Baile de Taifa 2023

Nachrichten vom 18.05.2023Das Cabildo de Fuerteventura hat im Plenarsaal der Inselinstitution den Gran Baile de Taifa 2023 vorgestellt, der am kommenden Montag, den 29. Mai, um 21:00 Uhr auf der Avenida Marítima der Hauptstadt Fuerteventuras stattfinden wird. An der Präsentation nahmen der Präsident der Inselinstitution, Sergio Lloret, der erste Vizepräsident, Juan Nicolás Cabrera, der Bürgermeister von Puerto del Rosario, Juan Jiménez, und Mitglieder der Hafenbehörde teil.

Seit gestern Nachmittag, 18:00 Uhr, läuft die Frist für die Bewerbung um einen Tisch für diese Veranstaltung, die über die Plattform https://www.ecoentradas.com/ einzureichen ist. In diesem Jahr stehen 256 Plätze zur Verfügung, die in der Reihenfolge der Reservierung vergeben werden. Sobald sie ausverkauft sind, wird eine Warteliste erstellt.

Außerdem werden bei dieser Show, die in zwei Zonen mit Räumen für Tribünen stattfindet, verschiedene renommierte Folkloregruppen auftreten, darunter die Musikschule der Insel Fuerteventura, El Callao aus Fuerteventura, Parranda Al Golpito aus Lanzarote, Parranda de Vitolo aus Gran Canaria und Parranda Los Boinas aus La Palma. Die Zugänge werden werden ab 20:00 Uhr geöffnet sein.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »