Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 23.06.2023

Nachrichten vom 23.06.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 23.06.2023 sind Folgende: Arbeiten am therapeutischen Schwimmbad, Verbesserung des Fußballplatzes in La Lajita, Pájara und letzte Plenarsitzung des Cabildo in dieser Legislaturperiode

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Nachrichten vom 23.06.2023

Das Cabildo vergibt den Auftrag für die Arbeiten zur Inbetriebnahme des therapeutischen Schwimmbads in Puerto del Rosario

NachrichtenDas Cabildo von Fuerteventura hat über die Abteilungen für Soziales und Infrastrukturen die Vergabe der Renovierungs- und Anpassungsarbeiten des therapeutischen Schwimmbads des Inselkomplexes für Behinderte von Fuerteventura an das Unternehmen Construcciones Rivas Galfuer S.L. mit einem Budget von 41.462,76 Euro, einschließlich Mehrwertsteuer, genehmigt.

Die Arbeiten betreffen den Komplex der Betreuungeinrichtung für Behinderte, der sich im Stadtteil Fabelo in Puerto del Rosario befindet und Teil des 2. Plans für soziale und gesundheitliche Infrastruktur ist. Der Komplex umfasst bis zu vier Gebäude: ein Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, ein Berufsbildungszentrum für Menschen mit Behinderungen, das Gebäude der Behindertenbetreuung und das therapeutische Schwimmbad.

Die Renovierungsarbeiten umfassen die Anpassung des Außenzugangs und die Erweiterung der Türen, die Anpassung der Innenrampe an die aktuellen Vorschriften und die Reparatur der Fenster.

Mit dieser Aktion möchte das Cabildo die Integration von Menschen mit eingeschränkter Mobilität fördern und die Chancengleichheit bei der Nutzung des öffentlichen Raums unterstützen.

Das Cabildo Insular de Fuerteventura hat mit den Arbeiten zur Verbesserung des Fußballplatzes in La Lajita, Pájara, begonnen.

Nachrichten Fussballplatz La LajitaDie Maßnahme, die Teil des Plan Insular de Cooperación a las Obras y Servicios de Competencias Municipales de Fuerteventura, PICOS, 2020-2024 ist, hat ein Basisausschreibungsbudget von 2,7 Millionen €.

Die Ausführung dieser Arbeiten, die in Abstimmung mit dem Rathaus von Pájara erfolgen wird, wird sechs Monate ab dem Tag nach der Unterzeichnung des Berichts zur Überprüfung der Neubewertung dauern. In diesem Zeitraum werden die im Projekt vorgesehenen Verbesserungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Sportanlagen den höchsten Qualitäts- und Funktionsstandards entsprechen.

Konkret wird der Rasen ausgetauscht und das Bewässerungssystem verbessert. Außerdem werden neue Umkleide- und Lagerräume gebaut und die derzeitigen Bedingungen auf der Grundlage des festgestellten Bedarfs verbessert.

….

Das Cabildo hält die letzte Plenarsitzung dieser Legislaturperiode ab

Nachrichten Pleno CabildoDas Cabildo von Fuerteventura hielt am Mittwoch, die letzte Plenarsitzung dieser Legislaturperiode ab. In seiner Abschiedsrede dankte der amtierende Präsident, Sergio Lloret, den Beamten der Inselinstitution für ihren Einsatz und ihr Engagement in „sehr schwierigen Zeiten während dieser Legislaturperiode, wie der Pandemie, mit vielen Problemen, die es gab. Man habe weiter hart gearbeitet.“ Er dankte auch für die Verantwortung und das Engagement bei der Erfüllung ihrer Pflichten als Beamte zum Wohle Fuerteventuras und seiner Bevölkerung.

Ebenso würdigte der Präsident der Insel die intensive und schwierige Legislaturperiode, die alle hatten, und dankte den Inselräten, „denen, die nicht mehr in der Politik weitermachen, und auch denen, die weitermachen, aber nicht in dieser Institution, alles Gute, damit sie weiterhin mit der gleichen Verantwortung handeln, wie sie es bisher zum Wohle der Bürger im Allgemeinen getan haben“, betonte er.

Lloret beglückwünschte auch die Abgeordneten, die ihre Arbeit fortsetzen, sowie die neuen Abgeordneten, die der neuen Legislaturperiode beitreten werden und besonders auch die gewählte Präsidentin, Lola García, und forderte alle Anwesenden auf, weiterhin gemeinsam für das Wohl Fuerteventuras zu arbeiten.

Die designierte Präsidentin, Lola García, erklärte, dass „es vier komplizierte Jahre des Lernens gewesen sind. Wir haben für das Wohl Fuerteventuras und für alle Menschen, die auf dieser wunderbaren Insel leben, gearbeitet.  Die verschiedenen politischen Kräfte hatten Differenzen, aber in den Plenarsitzungen herrschte vor allem Respekt und das ist wichtig“.

Während der Veranstaltung wurden auch die Protokolle der vorangegangenen Sitzungen genehmigt, insbesondere die vom 22. und 26. Mai und vom 15. Juni 2023.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »