Samstag, April 20, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 25.04.2023

Nachrichten vom 25.04.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 25.04.2023 sind Folgende : Diálogo Fuerteventura Joven, Ausschreibung von Stipendien für die künstlerische Weiterbildung und Präsentation des Programms für Marketing in der Gastronomie

Nachrichten vom 25.04.2023

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Das Cabildo veranstaltet die erste Ausgabe des ‚Diálogo Fuerteventura Joven‘.

Nachrichten vom 25.04.2023Der Präsident des Cabildo de Fuerteventura, Sergio Lloret, nahm an der ersten Ausgabe des ‚Diálogo Fuerteventura Joven‘ teil, einer Konferenz über partizipatives Jugendmanagement, die am Samstag, den 22. April im Centro Insular de Juventud in Puerto del Rosario stattfand.

Während der Veranstaltung wurde über das zukünftige Jugendbeteiligungsgremium der Insel debattiert. Darüber hinaus wurden verschiedene partizipatorische Methoden angewandt, die mit einer Diskussion am runden Tisch endeten, bei der verschiedene Themen von Interesse vorgestellt wurden, wie z.B. die Bedürfnisse junger Menschen auf der Insel und Vorschläge für ihr Nachtleben, unter anderem.

Für den Präsidenten waren diese Arbeitssitzungen für junge Leute „wichtig und interessant“, da sie von Vertretern des Jugendrates von Spanien (CJE) und der Kanarischen Inseln (CJC) besucht wurden.

In diesem Zusammenhang äußerten die Teilnehmer die Notwendigkeit, in verschiedenen Bereichen der Insel Plätze speziell für Jugendliche zu reservieren, sprachen das Problem der öffentlichen Verkehrsmittel auf der Insel an und forderten mehr Strecken und Fahrpläne und schlugen vor, die von den Institutionen des Cabildo organisierten Aktivitäten für Jugendliche über soziale Netzwerke zu verbreiten.

Das Cabildo billigt die Bedingungen für die Ausschreibung von Stipendien für die künstlerische Weiterbildung

Nachrichten vom 25.04.2023Der Regierende Rat, der heute, am Montag, den 24. April, im Cabildo von Fuerteventura tagte, hat die gesetzlichen Grundlagen für die Ausschreibung von Stipendien für die nicht-formale künstlerische Ausbildung des Kulturdienstes der Insel genehmigt.

Diese Stipendien richten sich an Personen, die über einen soliden Hintergrund in künstlerischen Disziplinen verfügen und ihre Ausbildung durch Kurse, Workshops, Konferenzen, Seminare, künstlerische Residenzen und ähnliche Aktivitäten in öffentlichen oder privaten Einrichtungen des Kultursektors fortsetzen möchten.

Zuschüsse können für Ausbildungsprojekte in den Bereichen Darstellende und Musische Künste, Bildende Künste, Audiovisuelle Künste und Literarische Künste gewährt werden, wobei jeder Begünstigte höchstens 75% der Gesamtkosten der Aktivität tragen darf.

….

Präsentation des Schulungsprogramms zum Thema Marketing in der Gastronomie

Nachrichten vom 25.04.2023Das Rathaus von Pájara beteiligt sich an der Weiterbildung von Fachkräften zum Thema Marketing im gastronomischen Sektor in der Gemeinde. Die Hotel Escuela de Pájara in Esquinzo veranstaltet vom 24. bis 27. April, eine innovative, kostenlose Managementschulung.

An der Präsentation und Pressekonferenz nahmen der Bürgermeister der Gemeinde, Pedro Armas, die Gemeinderätin und stellvertretende Bürgermeisterin, Dunia Álvaro, die Generaldirektorin von ASOCET, Teresa Alfonso, und der Präsident der Asociación Canaria de Emprendimiento Turístico (ASOCET), Juan Miguel Munguía Torres, teil.

Nachrichten vom 25.04.2023Das Rathaus von Pájara organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kanarischen Verband für touristisches Unternehmertum (ASOCET) ein Programm für gastronomisches Marketing im Hotel Escuela de Morro Jable, das sich an alle Angestellten und Inhaber von Hotel- und Gaststättenbetrieben in der Gemeinde richtet.

Diese Schulung findet vom 24. bis 27. April statt und ist praxisorientiert. Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse zur Verbesserung von Wachstum, Rentabilität und Online-Reputation durch soziale Medien und Marketing für ihre Unternehmen. Darüber hinaus wird dieser Kurs einen Abschnitt enthalten, der dem Einsatz von künstlicher Intelligenz gewidmet ist.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »