Dienstag, Juni 25, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenNachrichten vom 26.05.2023

Nachrichten vom 26.05.2023

Die Themen der heutigen Nachrichten des Tages vom 26.05.2023 sind Folgende: Pájara – Verbesserung der kommunalen Kindertagesstätten, Stipendien i.H.v. fast 550 T€ vergeben und 123,75 Mio €  FDCAN-Mittel unterzeichnet

die gesprochenen Nachrichten des Tages zum Anhören…

 

und hier zum Nachlesen

Nachrichten vom 26.05.2023

Das Rathaus von Pájara führt mehr als ein Dutzend Maßnahmen zur Verbesserung der kommunalen Kindertagesstätten durch

Das Rathaus von Pájara hat mehr als zehn Maßnahmen zur Verbesserung und Erweiterung der Dienstleistungen in den vier kommunalen Kindergärten durchgeführt.

NachrichtenZu den Maßnahmen, die das Konsistorium in dieser Legislaturperiode durchgeführt hat, gehört die Aufstockung des Personals mit der Schaffung von Stellen für technisches Personal, Küchenpersonal, Wartung und tägliche Reinigung. Ziel dieser Maßnahme ist es, den Service zu verbessern und die Kapazität der Kindergärten zu erhöhen, um die Öffnungszeiten auszuweiten und die Einrichtungen an jedem Tag der Woche öffnen zu können. Darüber hinaus wurden eine Liste von Stellenbeschreibungen und eine Rahmenvereinbarung für die Kindergärten erstellt.

Außerdem hat der Gemeinderat bereits dekorative Wandgemälde anbringen lassen und neue Unterrichtsmaterialien, neue Spielgeräte für die Spielplätze und Klassenzimmer sowie Touchscreens und Fernseher für jedes Klassenzimmer in den vier Zentren angeschafft, um das Image der Zentren zu verbessern und den Lehrern mehr Mittel für den Unterricht zur Verfügung zu stellen.

Mit der Installation neuer Kameras in den Kindertagesstätten wurde die Sicherheit verbessert. Ebenso wurde in die Schaffung eines neuen, gesünderen und ausgewogeneren Speiseplans, in Backöfen, Teller, Methacrylat-Besteck und andere Arbeitsmaterialien in den Küchen für die mehr als 200 Kinder, die in den Kindergärten betreut werden, investiert.

Das Cabildo von Fuerteventura vergibt Stipendien für die Studierende der Insel

Das Cabildo von Fuerteventura hat insgesamt 866 Stipendien für Studenten auf der Insel vergeben. Diese Stipendien, die sowohl für Studien auf Fuerteventura als auch für solche, die außerhalb der Insel stattfinden, vergeben werden, spiegeln das kontinuierliche Engagement der Institution für die Bildung und Unterstützung junger Menschen auf Fuerteventura wider.

Von den vergebenen Stipendien wurden 733 für Studien auf der Insel vergeben, mit einer Gesamtsumme von 231.650 Euro. Diese Stipendien zielen darauf ab, den Zugang zu höherer Bildung und Berufsausbildung auf Fuerteventura zu fördern und zu unterstützen und so die akademische Entwicklung der Studierenden aus Fuerteventura zu fördern.

Darüber hinaus wurden 133 Stipendien für offizielle Präsenzstudiengängen, gemischte Studiengänge und Fernstudiengänge außerhalb der Insel Fuerteventura mit einer Gesamtsumme von 318.200 Euro vergeben.

Die Gewährung dieser Stipendien ist nicht nur eine wirtschaftliche Unterstützung, sondern auch eine Anerkennung der Bemühungen und des Engagements der Studierenden Fuerteventuras. Das Cabildo ist stolz darauf, einen Beitrag zur Ausbildung zukünftiger Fachkräfte zu leisten und die Entwicklung der Insel durch Bildung zu fördern.

….

Das Cabildo unterzeichnet die Vereinbarung mit der Regierung der Kanarischen Inseln zur Verwaltung der FDCAN-Ressourcen

NachrichtenDer Inselrat von Fuerteventura hat ein Abkommen mit der Kanarischen Regierung über die Verwaltung der Mittel des Kanarischen Entwicklungsfonds (FDCAN) 2023-2027 unterzeichnet. Die Mittel belaufen sich auf 123,75 Millionen Euro, von denen 99 Millionen auf den Regionalfonds selbst entfallen, während der Rest, 24,75 Millionen, vom Cabildo beigesteuert wird.

Mit der Unterzeichnung dieses Abkommens werden Maßnahmen sowohl im kommunalen als auch im insularen Interesse in Gang gesetzt, um öffentliche Dienstleistungen ersten Ranges, wie Wasserversorgung und Straßennetze, in Angriff zu nehmen. Hinzu kommen Maßnahmen von insularem Interesse wie Beschäftigung, der Primärsektor, erneuerbare Energien, F+E+i, die Sanierung von Tourismusgebieten, offene Gewerbegebiete und der barrierefreie Zugang zu ländlichen Gebieten.

Begünstigte des Programms sind die sechs Gemeindeverwaltungen der Insel sowie das Konsortium der Wasserversorgung auf Fuerteventura (CAAF), der Beirat für Wasser auf Fuerteventura (CIAF), der Technologiepark der Insel und das Cabildo selbst.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »